Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Spark

Der Benjamin Blümchen unter den Hunden

ZurückWeiter

Videos von Spark:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.05.2020

Rasse:
Maremmano-Jagdhund-Mischling

Schulterhöhe:
ca. 68 cm (Stand 01.03.2021)

Gewicht:
ca. 30 kg

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
1. Test: Hepatozoonose, Babesiose, Anaplasmose pos. Keine Therapie nötig

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
42697 Langenfeld (Rheinland)



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
✔ , ab 10 Jahre

Jagd:
vermutlich nein

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne, kein Muss

Hundeschule:
bedingt



Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Alle Hunde wurden einmalig einem Tierarzt vorgestellt zur Blutprobenabnahme für den Mittelmeercheck. Hier erhält der Hund einen Erstcheck (Ohren, Augen, Zähne, etc.). Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Hunde, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.


Spark ist einer von zahlreichen Welpen, die auf einem stillgelegten Fabrikgelände das Licht der Welt erblickten. Dort musste seine Mutter ums Überleben kämpfen, ständig trächtig und nie auf sich selber bedacht, suchte sie nach Nahrung und erzog ihre Jungen. Es ist uns gelungen, die Welpen mit einer Mutterhündin zu fangen, zwei weitere Mutterhündinnen sind so ängstlich, dass wir sie bisher noch nicht einfangen konnten. Spark kam mit seinen Geschwistern in unser Partnertierheim.

Anfang November 2020 durfte er endlich auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen.

Spark ist groß - und stark - und hat ein Hasenherz.

Er liebt alles und jeden, fremdelt zwar anfangs bei unbekannten Menschen und Hunden, aber nach kurzer Zeit taut er auf und ist gleich mit jedem befreundet. Er versprüht dann seinen Charme dermaßen, dass jeder nur noch Augen für ihn hat.

Er ist sehr sozial, kommt mit jedem Hund zurecht und hört sehr gut im Freilauf. Auch Alleine bleiben ist kein Problem. Er sucht sich dann ein Spielzeug und kaut darauf herum, passt auf, ob jemand kommt, oder schläft einfach.

Spark muss immer etwas in der Schnauze haben, dann ist er glücklich. Jedes kleinste Stöckchen am Wegesrand wird aufgehoben und ein paar Meter weit getragen, auch Taschentücher, Mundschütze und was nicht so alles rumliegt, wird von weitem angepeilt und aufgesammelt.

Spark möchte es jedem recht machen und giert nach Lob und Anerkennung. Man könnte meinen, ein kleiner Bluthund wäre in ihm verloren gegangen, denn hat er eine Spur, klebt seine Nase auf dem Boden und alles andere wird ausgeschaltet. Er wäre der perfekte Hund für Schnüffelarbeit / Mantrailing.

Leider ist er sich seiner Kraft nicht ganz bewusst, und wenn er in eine bestimmte Richtung möchte, dann geht er dahin. Punkt. Was auch immer das andere Ende der Leine dazu sagt. Dies muss der im Herzen kleine Kerl noch lernen.

Auch beim Spielen im Haus rumpelt und kracht es schon mal, denn so ein großer Körper mit langen Beinen muss erst einmal beherrscht werden können! Deswegen suchen wir für Spark standfeste Menschen, die ihm einen Garten zum Bewachen und Spielen bieten können. Mit Kindern ist er verträglich, aber ungestüm.

Spark ist ein äußerst schneller Läufer, mit Leichtigkeit hängt er andere Hunde ab. Doch für Dauersport wie Joggen oder am Fahrrad laufen ist er aufgrund seiner Größe nicht geeignet. Ein Spurt reicht ihm, dann wird gerne körperlich im Liegen weitergespielt.

Spark liebt es zu kuscheln und gekrault zu werden, er sucht immer Körperkontakt und schläft dann zufrieden ein.

Wie ausgeprägt sein Jagdtrieb ist, kann noch nicht beurteilt werden. Vögel werden sehr neugierig beobachtet, aber bisher hat er noch kein Tier jagen oder verfolgen wollen.

Wir suchen folgende Menschen und Strukturen für Spark:

- Haus mit Gartengrundstück, sicher und hoch eingezäunt.
- Klare Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund konsequent und eindeutig sind.
- Hundeerfahrene Menschen
- Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine intensive Bindung mit dem Herdenschutzhund einzugehen und einen Jagdhund geistig auslasten können. Je nachdem wohin sich der Hund entwickelt.

Informieren Sie sich auf unserer Homepage über den Maremmano und den Segugio

Kinder sollten im standfesten Alter sein. Andere Hunde können, müssen aber nicht zwingend im neuen Zuhause sein.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Spark auf seiner Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Stefanie Richter


Mitglied des Vorstands
Vermittlung Hunde

Telefon: (0177) 32 68 50 9
E-Mail: stefanie.richter@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum