Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Roberta

Schüchterne Maus sucht Familie für`s Leben

ZurückWeiter

Video von Roberta:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.06.2017

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 45 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
erfolgt nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Wir lernten die süße, aber noch schüchterne, Roberta Anfang April kennen. Eine kleine, hübsche Hündin, die sehr zurückhaltend ist. Marco, einer der Pfleger, holte sie zu sich. Anfangs wirkte sie etwas irritiert, aber dennoch genoss sie nach kurzer Zeit Marcos Streicheleinheiten.

Noch kennt Roberta nichts vom Leben da draußen. Ihre Vorgeschichte ist eine von vielen auf Sardinien. Doch bin ich mir sicher, dass Roberta sehr schnell ihr neues Leben in einer Familie annehmen und in vollen Zügen genießen würde, wenn sie eine Chance dazu bekäme.

Vielleicht möchten Sie ihr diese Chance geben?

Wir sehen Roberta in einer souveränen und einfühlsamen Familie. Ein bisschen Hundeerfahrung sollte, aufgrund ihrer Zurückhaltung, schon da sein. Die Mischung aus „ankommen lassen“ und „ins Leben mitnehmen“ sollte gut gewählt sein. Nichts von einem schüchternen Hund zu erwarten, fällt oft schwer, gerade am Anfang. Doch ist das meist der Schlüssel zum Erfolg. Wir unterstützen und beraten Sie gerne, wenn Sie das wünschen.

Ein netter Ersthund sollte unbedingt schon im Haushalt leben. Er wird Roberta über anfängliche Schwierigkeiten hinweghelfen. Ein Garten wäre sehr vorteilhaft, ist aber nicht unbedingt zwingend für eine Adoption. Kinder sollten schon im Teenageralter sein.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Roberta kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Alexandra Sieber


Vermittlung Hunde

Telefon: (0170) 99 41 95 6 oder (07144) 86 10 22
E-Mail: alexandra.sieber@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum