Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Rita

Wer macht dir Mut?

ZurückWeiter

Videos von Rita:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 25.02.2019

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 50 cm (im Wachstum, Stand Oktober 2019)

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Die drei Welpen – Ribes, Rita und Rollo - sind leider mal wieder drei von unzähligen Welpen, die, wie so oft, einfach ausgesetzt wurden. Zum Glück wurden sie gefunden und in unser Kooperationstierheim, die L.I.D.A., gebracht. Ansonsten hätte es sicherlich den Tod für die Kleinen bedeutet. Dort wurden sie hochgepäppelt, gefüttert und umsorgt. Aber wie sieht ihr Leben hier aus ? Trist, langweilig, eingeengt.

Hier im Tierheim leben über 700 Hunde! Die Zustände kann man nur begreifen, wenn man es mit eigenen Augen gesehen hat. Die Gehege sind zu klein für die vielen Hunde, es gibt kein Gras unter den Füßen, keine kuscheligen Körbchen und nur wenig Streicheleinheiten. Die Mitarbeiter leisten eine herausragende Arbeit, aber es ist einfach zu viel.

Als wir Rita im Oktober 2019 besuchten, stellten wir traurig fest, dass aus der kleinen Kuschelmaus eine sehr schüchterne und ängstliche Hündin geworden war. Sie lebt mittlerweile im hinteren Teil des Tierheims mit einigen Artgenossen zusammen und hat dort so gut wie keinen Kontakt mehr zum Menschen. Uns gegenüber zeigte sie sich sehr scheu und lief hektisch umher, als wir das Gehege betraten. Für Rita wird es höchste Zeit, das Tierheim zu verlassen, damit sie lernt, Vertrauen zum Menschen aufzubauen und sich zu einem fröhlichen Hundemädchen entwickeln kann.

Rita ist eine junge Hündin, die mit der nötigen Zeit, Geduld und liebevollen Konsequenz sicherlich lernen wird, ihr Leben schon bald zu genießen. Wir wünschen uns sehr, dass sie schnell von ihrer verständnisvollen Familie gefunden wird, die sie auf ihrem weiteren Weg begleitet und ihr zeigt, wie schön ein Hundeleben sein kann. Vermutlich wird Rita viel Zeit benötigen und auch immer mal wieder Rückschritte in ihrer Entwicklung machen, aber wenn sie erst einmal gelernt hat, sich in ihrem neuen Leben zurechtzufinden, werden Sie eine treue Seele an Ihrer Seite haben, die Sie dankbar auf allen Wegen begleitet. Ein vorhandener, souveräner Ersthund, an dem sie sich orientieren kann, wird ihr Sicherheit geben und ist Bedingung für ihre Vermittlung.

Wenn Sie bereits Erfahrung mit Angsthunden haben und Ritas Traum vom Glück wahr werden lassen möchten, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Rita kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Beate Roeder


Vermittlung Hunde

Telefon: (02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4
E-Mail: beate.roeder@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum