Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Raya

Vier gesunde Beine für Raya

ZurückWeiter

Raya ist eine kleine Hündin, die erst acht Monate auf dieser Welt ist und schon schlimmste Schmerzen erdulden musste.

Wir wissen wenig über ihre Geschichte, sie wurde mit einem gebrochenen Beinchen eingefangen und kam in das staatliche Tierheim auf Sardinien (Canile Tortoli). Dort hätte sie kaum überleben können in ihrem Zustand, so dass wir sie in eine Hundepension nach Olbia brachten, mit der wir kooperieren. Hier müssen wir zwar bezahlen, können aber sicher sein, dass alle Arztbesuche und Behandlungen erfolgen.

Da sitzt sie jetzt und hat sowohl das erst vor kurzem gebrochene Bein, als auch einen alten Bruch am Mittelfußknochen. Das Video sagt mehr als alle Worte…

Video von Raya:

Video von YouTube anschauen

Damit Raya weiterhin auf vier Beinen durch das Leben laufen kann, braucht sie dringend eine Operation, die den Bruch richtet. Anderenfalls wird die kleine Hündin ihr Bein verlieren.

Raya ist noch so jung und hat ihr ganzes Leben vor sich – nicht vorstellbar, welche Schmerzen die kleine Maus in der kurzen Zeit, die sie auf dieser Erde ist, schon ertragen musste. Die Pflegestelle bekommt Geld für jeden Tag, an dem sie sich liebevoll um Raya kümmert und der Orthopäde vor Ort beziffert Rayas Operationskosten inklusive Nachsorge und Kastration auf 750,00€. Eine Menge Geld bei den vielen Notfällen, die wir als Verein versorgen – aber für ein Leben auf vier Beinen eigentlich nicht, oder?

Bitte schenken Sie der kleinen Hündin ihr viertes Bein und spenden Sie mit dem Vermerk "Vier Beine für Raya" auf unser Spendenkonto oder via Paypal. Jeder noch so kleine Betrag hilft! Tausend Dank!

Trotz all des Leids ist Raya eine liebenswerte Hündin, die nach der Operation nichts lieber täte, als zu einer liebevollen Familie zu kommen.

Im Moment ist sie natürlich nicht vermittelbar und deshalb auch auf unserer Homepage nicht zu finden. Wenn Sie sich vorstellen können, ihr nach der Operation ein schönes Zuhause zu schenken, und wenn Sie die Geduld haben, die man braucht, um einem kleinen Straßenmädchen „Manieren“ beizubringen, könnte sie vielleicht schon im April auf dem Weg zu Ihnen sein.

In diesem Fall wenden Sie sich bitte an ihre Vermittlerin Tanja Beer.

Ansprechpartner Tanja Beer


Vermittlung Hunde

Telefon: (0176) 45 67 84 38
E-Mail: tanja.beer@streunerherzen.com


Spendeneingang

020,00 Euro Detlef K.
050,00 Euro Christoph P.
050,00 Euro Silke B.
250,00 Euro Waltraud B.
030,00 Euro Nora St.
050,00 Euro Andrea B.
015,00 Euro Marlies K.
050,00 Euro Hundplus Regina P. und Angela W.
005,00 Euro Lidija M.
020,00 Euro Saphira N.
020,00 Euro Bianca K.
025,00 Euro Arlena B.
050,00 Euro Andrea R.-W.
050,00 Euro Margret B.
020,00 Euro Jan St.
020,00 Euro Marianne D.
150,00 Euro Heike M.
050,00 Euro Ulrike M.
025,00 Euro Kristina K.
050,00 Euro Gerhard Sch.
010,00 Euro Andrea Sch.
020,00 Euro Iris Catrin W.
100,00 Euro Dörte B.
100,00 Euro Dr. Ulrike G.
100,00 Euro Claudia und Ulrich W.
050,00 Euro Iris P.
100,00 Euro Heike K.
100,00 Euro Jutta K.
025,00 Euro Anita P.-N.
030,00 Euro Andreas T. und Janett K.-T.
025,00 Euro Claudia R.-M.

Sollten mehr Spenden eingehen als benötigt, wird dieses Geld einem anderen SOS- oder Patenschaftstier helfen!


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Spendenbetreuung

Ansprechpartner

Heidi Witt


Mitglied des Vorstands
Spendenbetreuung SOS Tiere

Telefon: (0162) 77 70 77 2
E-Mail: heidi.witt@streunerherzen.com



Bankverbindung

STREUNERHerzen e.V.
Kreissparkasse Köln
BLZ 370 502 99
Konto 157284821

IBAN DE93370502990157284821
BIC COKSDE33



Für das Anzeigen der PDF-Dateien brauchen Sie einen PDF-Reader. Laden Sie sich hierfür den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe runter.

  Spendenformular147 KB


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum