Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Pontus

Charmeur mit großem Herz

ZurückWeiter

Video von Pontus:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 02.02.2022

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
im Wachstum, ca. 47 cm (Stand Juni 2022)

Gewicht:
im Wachstum, ca. 10,5 kg (Stand Juni 2022)

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
Ergebnisse folgen

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
44879 Bochum



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Alle Hunde wurden einmalig einem Tierarzt vorgestellt zur Blutprobenabnahme für den Mittelmeercheck. Hier erhält der Hund einen Erstcheck (Ohren, Augen, Zähne, etc.). Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Hunde, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.


Acht putzmuntere verspielte Welpen übernahmen wir von einer Familie - es war ungewollter Nachwuchs, nachdem sich die eigene Hündin mit dem Nachbarrüden zusammengetan hatte. Die Welpen sind bei ihrer Mama aufgewachsen, bis die Hündin kastriert wurde. Die kleine (oder eher große) Bande wurde von ihrer sardischen Familie bis zu ihrem Umzug liebevoll aufgezogen und hat daher keine Berührungsängste mit Menschen jeder Natur - ob Frauen, Männer oder Kinder. Danach haben wir sie im April übernommen und sie kamen zu einer sardischen Pflegestelle.

Pontus hatte das große Glück und konnte Anfang Juni auf eine erfahrene Pflegestelle nach Deutschland ausreisen. Hier ein Bericht der deutschen Pflegemama:

"Pontus ist seit dem 04.06.22 bei uns auf PS. Er hat von Anfang an alles sehr neugierig und aufgeschlossen erkundet. Unser Rüde, denken wir, hat ihm da auch etwas Sicherheit gegeben.

Der kleine Mann hat vom ersten Tag an all seine Geschäfte im Garten erledigt, im Haus gab es keine Unfälle. Da das Wetter sehr gut war, konnte er auch jederzeit tagsüber in den Garten. Heute geht er auch schon selbstständig alleine zum Lösen raus.
Pontus schläft ruhig und ohne meckern über Nacht ca. sieben Stdunden bei uns im Schlafzimmer in einer XXL Gitterbox, damit auch unser älterer Rüde seine Nachtruhe bekommt. Pontus ist ein aufgewecktes Kerlchen, das sehr schnell lernt - Sitz vor dem Füttern, warten und auf OK fressen, an der Tür warten, etc.

Im Moment testen wir (meistens, wenn er überdreht ist und selber nicht zur Ruhe findet), ob Nein auch wirklich Nein ist, da braucht man welpentypisch etwas Geduld und Durchhaltevermögen. Aber es lohnt sich und man merkt sofort dann auch den Erfolg.
Der Kleine dekoriert weder Haus noch den Garten um, was erstaunlich ist, schließlich ist er ja im Zahnwechsel. Mit viel Lob und Bestätigung, durchgängig liebevoller Konsequenz ist Pontus hier ein leicht erziehbarer Welpe. Im Auto mitfahren (PKW und Wohnmobil) ist kein Problem für ihn und auch bei der Gassirunde (mit üblichem Straßenverkehr und Menschen), egal ob er mit unserem Rüden geht oder alleine, macht er das ohne Probleme oder Angst. Fremdes wird beobachtet, mit einem OK geht er aber sofort weiter.

Der Lockruf zum Kommen - Pfeifen oder Klatschen - klappt gut, er kommt sofort wedelnd angehüpft. Da Pontus kein Draufgänger ist, lässt er unseren älteren Rüden, wenn dieser nicht spielen möchte, auch sofort in Ruhe, ohne große Ansage. Wir denken, dass er auch gut zu einer Familie mit Kindern könnte, die für Hunde Verständnis aufbringen und ihm auch entsprechende Ruhephasen gönnen. Das Alleinsein wird geübt, kurzes Wegbleiben nimmt er im Hundekorb hin. Wir gehen wortlos raus und wortlos wieder rein, überhaupt kein Problem."

Also, alles in allem ist Pontus ein entzückender kleinerpdate Kerl mit viel Charme in seinen hübschen Äuglein. Er lernt schnell, ist ausgesprochen liebenswert und hat ein ausgeglichenes Temperament-

Da er sicherlich ein großer Hund werden wird, ist ein Garten schon Voraussetzung.

Wenn Pontus Ihr Herz berührt hat, Sie die nötige Zeit für einen so jungen Hund haben und ihn weiterhin geduldig begleiten möchten, freue ich mich auf Ihren Kontakt.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Pontus auf seiner Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Petra Niebuhr


Vermittlung Hunde

Telefon: (0171) 12 46 03 2
E-Mail: petra.niebuhr@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum