Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Pinella

Auf der Suche nach einem besseren Leben

ZurückWeiter

Video von Pinella:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.07.2022

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 19 cm - Stand September 2022, im Wachstum

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
erfolgt nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
Canile Comunale Tortoli, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Pinella ist seit September 2022 in unserem Kooperationstierheim, dem Canile Comunale Tortoli, untergebracht. Dort muss sie auf viele Dinge verzichten, unter anderem bleibt auch die Sozialisierung auf der Strecke. Das ist wahrlich kein schönes Leben für so ein kleines zartes Wesen. Im Canile ist dies jedoch leider nicht anders möglich, denn der Tierheimalltag hier ist trist und arm an Reizen. Die kurze Zeit im Auslauf genießt Pinella daher zu jeder Sekunde. Trotz dieser Umstände, bezaubert sie mit ihrer entzückenden Art und zeigt sich als sehr zutraulich.

Wie sie ihren Weg dorthin fand, wissen wir leider nicht, doch vermutlich ist sie wieder das Resultat eines ungeplanten Familienzuwachses, den man dann nicht mehr wollte und entsorgte. Nun sitzt sie hier und wartet auf ein besseres Leben.

Ebenso wenig können wir zur Vorgeschichte von Pinella erzählen, da die Kolleginnen und Kollegen in unseren Kooperationstierheimen nur selten eine Rückmeldung über die Vorgeschichte geben können. Eins ist jedoch klar, sie musste bestimmt schon viel Leid ertragen und wir wünschen uns, dass sich dies schnell ändert und für Pinella ein besseres Leben beginnen kann. Ein Leben, in dem sie wie andere Hunde das Gras unter den Pfoten spürt, rennt, springt und sie von liebevollen Menschen Zuneigung und Liebe erfährt.

Für Pinella wünschen wir uns eine liebe Familie, die sie aufnimmt und sich dessen bewusst ist, dass ein Welpe nicht nur süß ist, sondern auch viel Arbeit macht und Zeit benötigt. Sie kennt noch nicht viel und muss sich erst gut in einer neuen Familie einleben. Pinella ist noch nicht stubenrein, hat das Leben im Haus wahrscheinlich noch nicht kennengelernt und braucht eine geduldige, liebevolle und konsequente Erziehung. Auch der Besuch einer Hundeschule gehört zum Pflichtprogramm.

Ein Welpe braucht viel Aufmerksamkeit und Zeit, deshalb muss das Alleinbleiben langsam geübt werden. Dennoch ist es lohnenswert diesen Weg zu gehen, denn es ist nicht nur viel Arbeit, sondern auch eine große Freude zu erleben, wie man sich gemeinsam Stück für Stück zu einem tollen Team entwickelt.

Haben Sie sich in die kleine Maus verliebt? Dann melden Sie sich gerne bei mir.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Piniba kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Viola Reiter


Vermittlung Hunde

Telefon: (0151) 40 10 10 20
E-Mail: viola.reiter@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum