Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Ottavia

Goldstück auf vier Pfoten sucht zuverlässigen Freund fürs Leben

ZurückWeiter

Videos von Ottavia:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.05.2017

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 52 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
1. Test komplett negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
29353 Ahnsbeck



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
kein Muss

Hundeschule:



Diese schüchterne Schönheit Ottavia lernten wir bei unserem Besuch in unserem Kooperationstierheim, der L.I.D.A. in Olbia, im April 2018 kennen. Als Welpe wurde sie gemeinsam mit ihrem Bruder gefunden und ins Tierheim gebracht. Die Vermutung liegt nahe, dass die beiden Geschwister - wie so viele Welpen auf Sardinien - nicht gewollt waren und sie somit kurzerhand ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen wurden.

Bis zum März 2019 hatte Ottavia außer dem Leben in ihrem kleinen Gehege, zusammen mit ihren Artgenossen, nichts kennengelernt und reagierte uns gegenüber verständlicherweise erst einmal recht ängstlich und reserviert. Besuch kannte sie nicht und Menschen waren ihr suspekt – Eindringlinge in ihrer tristen, aber heilen Umgebung, so hatte sie uns wohl in diesem Moment wahrgenommen. Hektisch lief sie auf und ab, verschwand ab und zu in einer Hütte, jedoch war sie auch neugierig und so blieb sie nicht lange in ihrem Versteck. Nach einigen Minuten näherte die junge Hündin sich und ihre Neugier siegte irgendwann. Sie ließ sich anfassen und nach kurzer Zeit schien sie die Berührungen sogar zu genießen.

Im März 2019 änderte sich nun Ottavias Leben grundlegend, sie durfte auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen.

Hier zeigte sie sich anfänglich sehr unsicher und verschreckt, am liebsten hätte sie sich unsichtbar gemacht. Aber mit ruhiger Konsequenz von Seiten der Pflegestelle wurde sie immer wieder aus ihrer Ecke geholt und schon nach ein paar Tagen taute sie auf. Jetzt nach drei Wochen läuft Ottavia im Haus herum, erkundet ihre Umgebung und ist neugierig. Sie fängt an, den Kontakt zu ihrer Pflegefamilie zu suchen. Sie ist inzwischen stubenrein und bleibt auch mit der vorhandenen Hündin zusammen stundenweise allein - ohne Unsinn anzustellen. Sie hat sich gut an das Leben im Haus gewöhnt und zeigt hier wenig Unsicherheiten - Fernseher oder Staubsauger sind kein Problem für sie. Ottavia lässt sich problemlos das Geschirr anziehen und freut sich inzwischen über Spaziergänge, sie läuft draußen an der Schleppleine und erkundet ihre Umgebung. Da wird schonmal nach dem einen oder anderem Mäuschen gebuddelt. Nach dem Spaziergang lässt sie sich gerne die Pfoten abtrocknen und auch das Bürsten ihres schönen Felles genießt sie. Ottavia hat auch den ersten Besuch beim Tierarzt mit Bravour gemeistert.

Natürlich muss Ottavia noch sehr viel lernen und auch noch Ängste überwinden. Trecker, Autos und Fahrradfahrer sind ihr noch unheimlich. Und auch Autofahren und Stadtgänge müssen noch geübt werden.

Ottavia ist eine bildhübsche Hündin mit einem fantastisch sanften Blick.

Wenn Sie die Menschen sind, die Ottavia auf dem Weg zur Sonnenseite des Lebens begleiten möchten und sich mit ihr gemeinsam über die tägliche Entwicklung freuen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf. Es ist eine Freude, einem jungen Hund Vertrauen zu schenken, sich an seiner Entwicklung zu erfreuen und sich Stück für Stück zu einem unschlagbaren Team zu entwickeln!


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Petra Niebuhr


Vermittlung Hunde

Telefon: (0171) 12 46 03 2
E-Mail: petra.niebuhr@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum