Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Nerino

Nerino wartet auf Dich!

ZurückWeiter

Video von Nerino:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2019

Rasse:
Yorkshire-Mischling

Schulterhöhe:
ca. 31 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
erfolgt nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne, kein Muss

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Und wieder einmal müssen wir zwei kleinen Hunden ein Gesicht auf unserer Homepage geben, da diese von ihrer Familie in unserem Kooperationstierheim abgegeben wurden. Diesmal sind es Nerino und Sheila, die gemeinsam im Tierheim ankamen.

Nun sitzen Nerino und Sheila in der L.I.D.A in Olbia, verstehen die Welt nicht mehr und fragen sich, was sie falsch gemacht haben, dass man sie nun einfach nicht mehr haben möchte.

Und wie sieht ihr Leben jetzt aus? Zwar versorgt, aber ansonsten langweilig und für einen so kleinen Hund auch nicht ungefährlich unter all den vielen großen Hunden. Sicherlich können wir von Glück sprechen, dass sie die Hunde nicht ausgesetzt oder in eines der zahlreichen staatlichen Canile gebracht haben, doch für Nerino und Sheila hat sich dennoch alles verändert. Wie schlimm muss dies für die Beiden sein. Ich will es mir nicht vorstellen müssen, wie sie nun leiden.

Wo sie bis vor kurzem noch eine Familie hatten, sitzen sie nun inmitten von zahlreichen anderen Artgenossen und verstehen die Welt nicht mehr. Wo ist ihre Familie und was erwartet sie nun?

Gemeinsam mit Sheila sitzt Nerino in einem kleinen Einzelgehege im vorderen Teil des Tierheims. Das bedeutet für die beiden Langeweile auf ganz wenig Raum – kein kuscheliges Körbchen, kein Spielzeug oder gar Auslauf. Nerino fällt es sehr schwer, die Zwingerhaltung und den dauerhaft hohen Lärmpegel in der L.I.D.A. anzunehmen.

Für Nerino suchen wir nun dringend Menschen, die ihn liebevoll bei sich aufnehmen und ihm ein Hundeleben lang ein tolles Zuhause schenken. Nerino ist ein kleiner Rüde mit einem lieben und sanften Wesen, daher sollten Kinder in seiner neuen Familie schon älter sein. Einen souveränen Ersthund könnten wir uns an seiner Seite vorstellen, denn Nerino würde sich sicher über einen Spielkameraden freuen. Doch das Wichtigste für Nerino wird sicherlich sein, endlich wieder Liebe und Sicherheit erfahren und dem großen Tierheim entfliehen zu dürfen.

Aber noch muss er Tag für Tag in seinem Gehege sitzen und auf seine Familie warten. Eine Familie, die ihn nicht mehr enttäuscht und ihm wieder Geborgenheit und ein liebevolles Plätzchen gibt.

Können Sie sich vorstellen, Nerino diese Geborgenheit zu geben und haben ein Körbchen frei? Dann freue ich mich heute schon auf ihren Anruf oder eine E-Mail.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Nerino kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Tanja Beer


Vermittlung Hunde

Telefon: (0176) 45 67 84 38
E-Mail: tanja.beer@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum