Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Mosé

Liebevolle Augen, die ein Zuhause suchen

ZurückWeiter

Videos von Mosé:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.06.2022

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 27 cm (Stand 01.11.2022, im Wachstum)

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
erfolgt nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Mosé kommt aus der kleinen Gemeinde auf Sardinien. Dort hatte er Besitzer, die offenbar sehr schnell das Interesse an ihm verloren haben und ihn nicht mehr "gebrauchen" konnten. Kurzerhand setzten sie ihn im Garten einer sehr tierlieben Frau aus. Die Frau fand ihn und gab ihn in die Obhut unseres Kooperationstierheims, die L.I.D.A. in Olbia.

Da sitzt der hübsche Rüde nun als einer von ca. 800 Hunden und wartet auf sein persönliches Wunder - eine liebe Familie, die ihn aufnimmt und sich dessen bewusst ist, dass ein Welpe nicht nur süß ist, sondern auch viel Arbeit macht und Zeit benötigt. Mosé kennt noch nicht viel und muss sich erst gut in einer neuen Familie einleben. Er ist noch nicht stubenrein, hat das Leben im Haus wahrscheinlich noch nicht kennengelernt und braucht eine geduldige, liebevolle und konsequente Erziehung. Auch der Besuch einer Hundeschule gehört für den kleinen, hübschen Kerl zum Pflichtprogramm.

Mosé ist der rangniedrigste im Gehege und wird dort laut unserer Kollegin, die ihn im November 2022 besuchte, immer wieder von einem Weibchen gemobbt. Deshalb wünschen wir uns so schnell wie möglich ein neues Zuhause für ihn, da sich das Verhalten anderer Hunde langfristig negativ auf sein Wesen auswirken wird.

Ein Welpe braucht viel Aufmerksamkeit und Zeit, deshalb muss das Alleinbleiben langsam geübt werden. Dennoch ist es lohnenswert diesen Weg mit ihm zu gehen, denn es ist nicht nur viel Arbeit, sondern auch eine große Freude zu erleben, wie man sich gemeinsam Stück für Stück zu einem tollen Team entwickelt.

Haben Sie sich in den kleinen Mosé verliebt und können sich ein gemeinsames Leben und viele tolle Abenteuer vorstellen? Dann melden Sie sich gerne bei mir.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Mosé kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Viola Reiter


Vermittlung Hunde

Telefon: (0151) 40 10 10 20
E-Mail: viola.reiter@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum