Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Mirto

Darf ich an dich mein Herz verschenken?

ZurückWeiter

Videos von Mirto:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.10.2018

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 48 cm

Gewicht:
ca. 12 kg

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
1. Test Anaplasmose positiv, symptomfrei - Rest negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
27299 Langwedel



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
ab Schulalter

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Als wir im April 2019 wieder in der L.I.D.A. waren, wurden wir auf Mirto und seiner Schwester Mirtilla aufmerksam gemacht. Den beiden sieht man auf den ersten Blick gar nicht an, dass sie Geschwister sein sollen, so unterschiedlich sehen sie aus. Daraus kann man jetzt schließen, dass sie in freier Wildbahn zur Welt gekommen sind und bei ihnen verschiedene Väter mitgewirkt haben. Als wir das Gehege betraten, waren wir sofort umringt von einem Haufen von Hunden und haben die beiden erst gar nicht bemerkt, da sie sich zurückhielten und erstmal schauten, wer wir eigentlich sind. Nach kurzer Zeit kamen sie aber auf uns zu und ließen sich bereitwillig von uns streicheln und kraulen.

Mirto durfte Anfang September ausreisen und bei einer liebevollen Pflegestelle einziehen.

Dort wurde erstmal bei einem Tierarzt seine Pfote untersucht. Die Wunde ist sehr gut verheilt und Mirto hat keinerlei Einschränkungen durch den fehlenden Zeh, im Gegenteil.

Hier die Eindrücke der Pflegefamilie:

"Mirto ist seit dem 07.09.2019 bei uns. Er ist ein aufgewecktes und neugieriges kleines Kerlchen und benimmt sich altersgemäß. Wobei man sagen muss, dass er allein innerhalb von zwei Wochen schon um einiges ruhiger geworden ist. Im Umgang mit anderen Hunden zeigt er ein tolles Sozialverhalten. Er kann mit seinem überaus freudigen Verhalten bei älteren Hunden schon mal anecken, versteht aber hundesprachlich genau, wann er von anderen Hunden nicht erwünscht ist.

Mirto ist durch und durch liebenswert und passt sich sehr schnell an. Er hat in Kürze die Begriffe Sitz, Platz und Hier konditioniert. Ohne großartige Außenreize klappt das prima. Das anfangs gehasste Autofahren (ging nur mit Bellen und Fiepen) geht jetzt einwandfrei. Er springt für ein Leckerli selbständig in die Box und legt sich während der Fahrt sofort entspannt hin. Leinenführigkeit und Impulskontrolle sind noch nicht seine Spezialitäten. Man kann es ihm aber auch nicht verdenken. Er genießt jetzt erst einmal sein Leben und muss alle Eindrücke im Schnelldurchgang in sich aufsaugen.

Mirto möchte etwas erleben und daher sollten seine neuen Besitzer ihm auch dieses bieten können. Agilty zum Beispiel macht ihm riesigen Spaß. Da er Junghund-typisch bei einigen Sachen gerne diskutiert, sollten die Besitzer klar in der Erziehung sein und ihn nicht zum Schoßhund umfunktionieren. Da er ein kleiner Wirbelwind ist, sollten Kinder im Haushalt standfest sein."

Wir suchen daher ein liebevolles und sportliches Zuhause für Mirto, Menschen, die ihm zeigen, wie schön das Zusammenleben sein kann. Die ihm genügend Zeit geben, um anzukommen und dann gemeinsam mit ihm durchs Leben gehen. Ein souveräner Ersthund könnte bereits in der Familie sein, denn Mirto würde sich sicher über einen Hundefreund in der Familie freuen. Ganz wichtig ist die Nähe zum Menschen. Hunde sind Rudeltiere und sie brauchen extrem die Nähe. Ob sie sich ins Körbchen legen oder auf eine Decke, der Hund mit auf die Couch oder ins Bett darf. Die Nähe ist enorm wichtig, um einen ausgeglichenen Hund zu erhalten.

Wenn Sie ein vollwertiges Familienmitglied suchen und Mirto einen liebevollen Platz in Ihrem Zuhause anbieten möchten, können sie sich gerne telefonisch oder per Mail bei mir melden.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Mirto auf seiner Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Nicole Sonnenschein


Vermittlung Hunde

Telefon: (0179) 66 49 47 7
E-Mail: nicole.sonnenschein@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum