Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Marilisa

Zuckerschnäuzchen sucht dringend Halt

ZurückWeiter

Video von Marilisa:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 10.03.2021

Rasse:

Schulterhöhe:
ca. 56,5 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne, kein Muss

Hundeschule:
bedingt



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Hier möchten wir Ihnen die kleine Maremmano-Mischlingshündin Marilisa vorstellen. Marilisa kam im Alter von ca. 3-4 Monaten in das Tierheim, weil sie in einem extrem schlechten Zustand war. Ob es weitere Geschwister gibt, wissen wir leider nicht. Sie lebte bis dato bei einem Schäfer, der sich nicht wirklich Gedanken darum machte, wie es seinen Hunden geht. Diese Tiere sind für ihn Arbeitsgeräte, die zu funktionieren haben. Die Guten, die Kräftigen und die Starken kommen ohne menschliche Hilfe durch und die Kleinen, die Neuen und die Schwachen werden halt einfach entsorgt. Marilisa gehörte aufgrund ihres jungen Alters eben noch zu den Kleinen, Neuen und Schwachen und hatte somit keine Chance auf Leben.

Glücklicherweise griff im richtigen Moment Marilisas Schutzengel ein und brachte die bezaubernde junge Hündin in unser Partnertierheim. Hier wurde der kleine Engel erst einmal grundversorgt, bekam ihre Parasitenprophylaxen und Impfungen und natürlich endlich genug Wasser und Futter. Was für ein Glück!

Als wir von Marilisas Geschichte hörten, waren wir natürlich sehr betroffen und wollen Marilisa nun helfen, indem wir ihr eigenes Paradies suchen. Und nun sind Sie gefragt, vielleicht möchten Sie mit Marilisa zusammen leben und ihr zeigen, wie ein schönes Hundeleben aussehen kann?

Wir suchen für Marilisa hundeerfahrene Menschen, die sie sicher, konsequent, gefühlvoll und souverän anleiten. Die kleine Hundedame muss noch viel lernen und erleben, um sicher durch ihr Leben zu marschieren. Bisher kennt sie nicht viel außer ihr dürftiges Dasein bei dem Schäfer und die liebevolle doch reizarme Betreuung in unserem Partnertierheim. Daher ist es wichtig, Marilisa zu fördern, aber keinesfalls zu überfordern.

Marilisa ist eine sehr liebe, sensible Hündin, die erst ein bisschen unsicher, aber den Menschen sehr zugewandt und freundlich ist. Aufgrund ihrer ausgeglichenen Art und ihres zauberhaften feinen Wesens können wir uns gut vorstellen, dass Marilisa einmal eine ganz treue Begleiterin wird. Je früher Marilisa aus dem Tierheim herauskommt, geprägt wird und Stabilität bekommt, desto größer sind ihre Chancen auf ein unbekümmertes schönes Hundeleben.

Da Marilisa ein Maremmano-Mischling ist, haben wir folgende Bedingungen an ihre Vermittlung:

- Möglichst freistehendes Haus mit großzügigem Gartengrundstück, sicher und hoch eingezäunt.
- Klare Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund konsequent und eindeutig sind.
- Hundeerfahrene Menschen
- Menschen, die keine Befehlsempfänger suchen, sondern einen Hund, der sehr selbstständig denkt und handelt
- Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine intensive Bindung mit dem Herdenschutzhund einzugehen.
- Menschen, die durchaus auch aktiv sind und den Hund geistig wie körperlich auslasten können.

Informieren Sie sich auch auf unserer Homepage über den Maremmano. Hier geht es zur Rassebeschreibung. Gerne berate ich Sie auch.

Marilisa muss in ihrer neuen Welt tatsächlich noch viel lernen und begreifen. Wenn Sie ihr dabei weiterhelfen möchten, sie unterstützen und immer für sie da sein wollen, freue ich mich auf Ihren Kontakt.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Marilisa kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Gabi Schaumburg


Vermittlung Hunde

Telefon: (0162) 18 59 25 0
E-Mail: gabi.schaumburg@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum