Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Malika

Malika und der Rucksack der Vergangenheit

Jung ist Malika, mutig ist sie, überlebt hat sie und… Hilfe braucht sie… dringend! In einer tierfreundlichen und mitfühlenden Welt wäre Malika nach ihrer Ankunft gekuschelt und geliebt worden und hätte mit ihrer Mama und ihren Geschwistern einem schönen, sicheren, behüteten Leben entgegengeblickt – Ende des Märchens, - Malikas Realität sieht leider anders aus: Geboren in einem Nomadenlager, als ganz Kleine schwer misshandelt und, Gott sei Dank, mit ihren Geschwistern im Tierheim gelandet. Kein Ort, wo ein Welpe hingehört, aber wenigstens in Sicherheit und geschützt vor Misshandlungen. Malika überlebte (im Gegensatz zu einem Geschwisterchen), allerdings mit schweren Folgen für ihr junges Leben. In unregelmäßigen Abständen leidet sie unter Koordinationsstörungen der Beine, was Sie im Video unten gut erkennen können. Unklar ist, ob es die Folgen ihrer schweren Verletzungen oder ein neurologisches Problem ist.

ZurückWeiter

Video von Malika:

Video von YouTube anschauen

Die gute Nachricht: Malika hat eine Pflegefamilie gefunden, die sich ihrer annimmt und weder Zeit, noch Aufwand und Arbeit scheut, die mit Malika auf sie zukommt. Die schlechte Nachricht: Niemand weiß, was genau die Maus hat und um eine sichere Diagnose zu bekommen, braucht es jede Menge Geld, denn neben der üblichen Erstuntersuchung, benötigen wir ein Röntgenbild, um Klarheit zu bekommen, eventuell ein MRT, entsprechende Behandlungen je nach Befund und jede Menge Physiotherapie. Wir gehen momentan von ca. 1200€ aus, um die erste Zeit zu finanzieren und – Sie ahnen es schon – Malika braucht Ihre Hilfe, denn es brennt finanziell an jeder Ecke.

Die L.I.D.A. ist in Coronazeiten schwer gebeutelt, sie platzt aus allen Nähten, die Frühjahrswelpen kommen zu Hauf, die vielen Notfälle sind finanziell kaum zu stemmen – obwohl wir mit Ihnen, liebe Spender, wirklich spendable Freunde und Förderer der STREUNERHerzen haben, sind wir für Fälle wie Malika auf ihre großzügige Hilfe angewiesen. Bitte spenden Sie unter dem Vermerk "Malikas schwerer Rucksack" auf unser Vereinskonto oder einfach via PayPal, damit Malika die Dramen ihrer Vergangenheit eines Tages abwerfen und irgendwann, irgendwo ein normales, glückliches und sicheres Leben führen kann.

In diesem Sinne sagen wir von Herzen Danke für Ihre Hilfe! Wie immer halten wir Sie auch bei Malika gerne auf dem Laufenden, Sie finden hier in einigen Wochen ein Update mit Testergebnissen und hoffentlich Fortschritten von der kleinen Maus.

Ihr STREUNERHerzen-Team


Spendeneingang

135,00 Euro Sandra K.
050,00 Euro Petra N.
250,00 Euro WindManShip GmbH
100,00 Euro Fridigard P.
040,00 Euro Guido M.
250,00 Euro Christine und Georg E..
100,00 Euro Esther E.
100,00 Euro Michaela W.
100,00 Euro Sylvia D.
030,00 Euro Claudia K.
020,00 Euro Marianne D.
050,00 Euro Viola Sch.
020,00 Euro Iris Catrin W.

Sollten mehr Spenden eingehen als benötigt, wird dieses Geld einem anderen SOS- oder Patenschaftstier helfen!


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Spendenbetreuung

Ansprechpartner

Heidi Witt


Mitglied des Vorstands
Spendenbetreuung SOS Tiere

Telefon: (0162) 77 70 77 2
E-Mail: heidi.witt@streunerherzen.com


Vermittlung

Ansprechpartner Nicole Sonnenschein


Vermittlung Hunde

Telefon: (0179) 66 49 47 7
E-Mail: nicole.sonnenschein@streunerherzen.com


Bankverbindung

STREUNERHerzen e.V.
Kreissparkasse Köln
BLZ 370 502 99
Konto 157284821

IBAN DE93370502990157284821
BIC COKSDE33



Für das Anzeigen der PDF-Dateien brauchen Sie einen PDF-Reader. Laden Sie sich hierfür den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe runter.

  Spendenformular147 KB


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum