Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Magica

Kleine freundliche Hündin möchte in ein schöneres Leben starten

ZurückWeiter

Videos von Magica:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 25.11.2018

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 40 cm

Gewicht:
8,5 kg

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
1. Test komplett negativ

Krankheiten:
-


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
64347 Griesheim



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
ab ca. 10 Jahren

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Wenn es doch nur so einfach wäre, wie wir es uns immer wünschen und erhoffen. Doch so ist es leider nicht und jeder Besuch im Canile erinnert uns wieder einmal daran, weshalb wir uns so für unsere Schützlinge einsetzen müssen. Auch wenn wir vermutlich nie allen helfen können und es uns emotional oft an unsere Grenzen bringt, werden wir nie damit aufhören.

Mit diesen Gedanken besuchten wir auch wieder im Oktober 2019 eines der trostlosen Canile auf Sardinien, um Neuankömmlinge zu fotografieren und ihnen somit den Weg in ein schöneres Leben zu ermöglichen.

Bereits einige Tage vor unserem Besuch wurden uns die zwei kleinen schwarz-weißen Hündinnen Magica und Bella Piccola ans Herz gelegt und wir wurden gebeten diese zwei tollen Hündinnen unbedingt in die Vermittlung aufzunehmen.

Als Magica und Bella Piccola bei unserem Besuch für kurze Zeit ihr kleines Gehege verlassen durften, sah man ihnen die Freude über die gewonnene Freiheit sichtlich an. Freudig begrüßten sie uns und rannten ausgelassen durch den Auslauf.

Magica war so glücklich ihrem Zwinger zu entkommen, dass sie in diesem Augenblick gar nicht wusste, wohin mit ihrer ganzen Energie. Beschwingt rannte sie umher und erkundeten jeden Winkel des Auslaufes. Noch haben die zwei jungen Damen ihre Lebensfreude nicht verloren, doch es ist nur eine Frage der Zeit, bis der monotone Tierheimalltag auch bei ihnen seine Spuren hinterlässt.

Magica durfte am 09.02.2020 auf eine nette und versierte Pflegestelle nach Griesheim reisen. Schon innerhalb kurzer Zeit zeigt die Maus, was sie auf dem Kasten hat. Im Haus ist sie vollkommen entspannt. Vom ersten Tag an läuft sie die offene Treppe hoch und runter, als hätte sie nie was anderes gemacht. Abgesehen vom ungeheuerlichen Staubsauger gibt es im Haus nichts, was ihr Angst macht.

In die häuslichen Abläufe hat sich Magica ganz schnell eingefunden. Anfangs ging noch was ins Haus, aber mittlerweile macht sich Magica bemerkbar, wenn sie raus muss. Ihre Menschen liebt sie heiß und innig und würde am liebsten den ganzen Tag beschmust oder bespielt werden.

Sie zeigt sich im Haus recht selbstbewusst und hätte am liebsten den Posten des Hauschefs inne. Doch sie hat schnell gemerkt, dass sie das letzte Glied des Rudels ist und hat ihre Position im Rudel letztendlich akzeptiert. Außerhalb des Hauses ist von ihrem Selbstbewusstsein nicht mehr viel zu spüren. Hier kommen dann doch einige Ängste zum Vorschein. So gruselt sie sich momentan noch vor fremden Menschen, auch plötzliche laute Geräusche verunsichern sie noch. Aber Magica lernt täglich hinzu und je länger sie hier in Deutschland ist und ihr Pflegefrauchen mit ihr übt, desto sicherer bewegt sie sich auch draußen.

Wie sollte Magicas neues Zuhause aussehen: wir wünschen uns für die junge, fröhliche und verspielte Maus eine liebevolle und einfühlsame Familie, die sich viel mit ihr beschäftigt, mit ihr die Hundeschule besucht, sie mitnimmt bei alltäglichen Dingen. Ein netter Hundekumpel würde mir für Magica prima gefallen. Da die Pflegestelle selbst keine kleinen Kinder mehr hat, können wir auch nicht gesichert sagen, ob sie mit diesen gut zurechtkommt. Ich glaube aber, dass Kinder ab ca. 10 Jahren, die auch vernünftig mit einem Hund umgehen können, tolle Spielkameraden für Magica sein könnten.

Ein Garten wäre prima, erleichtert er das Ankommen eines Hundes ungemein, ist aber keine Voraussetzung für eine Adoption.

Sind Sie auf der Suche nach einem treuen, fröhlichen, verspielten vierbeinigen Familienmitglied und möchten Sie Magica ein liebevolles Plätzchen in Ihrem Zuhause schenken, dann freue ich mich sehr über Ihren Anruf oder eine E-Mail.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Magica auf ihrer Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Alexandra Sieber


Vermittlung Hunde

Telefon: (0170) 99 41 95 6 oder (07144) 86 10 22
E-Mail: alexandra.sieber@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum