Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Lola

Gute-Laune-Paket mit Schmuse-Garantie

ZurückWeiter

Videos von Lola:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2020

Rasse:

Schulterhöhe:
ca. 56 cm

Gewicht:
ca. 26,5 kg

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
1. Test komplett negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
45529 Hattingen



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
nein

Jagd:
noch nicht erkennbar

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne

Hundeschule:
bedingt



Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Alle Hunde wurden einmalig einem Tierarzt vorgestellt zur Blutprobenabnahme für den Mittelmeercheck. Hier erhält der Hund einen Erstcheck (Ohren, Augen, Zähne, etc.). Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Hunde, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.


Abgeschoben, verlassen und einfach ausgesetzt- diese drei Worte erzählen die ganze Geschichte, die wir über Lola kennen. Am 15.3.2021 kam die wunderschöne Hündin Lola in unser Partnertierheim. Gerade einmal ein paar Monate war die süße Maus alt, also ein Kleinkind, und schon allein auf den Straßen Sardiniens unterwegs.

Aktualisierung November 2021:

"Die schöne Lola wohnt seit dem 09.10.2021 als Pflegi bei uns in Hattingen. Nach heutigem Stand (29.10.2021) können wir sagen, dass es sich um eine Herzensbrechering handelt, die sich noch vor vielen Dingen erschreckt, aber auf dem besten Weg ist, ein fröhlicher Hund zu werden. Lola versteht sich prima mit den vorhandenen Hunden uns ist nicht futterneidisch. Momentan merkt man ihr noch an, dass sie keine lustige Kindheit hatte - sie hat bisher noch nicht gespielt oder Aufforderungen gemacht - sie scheint es einfach nicht zu kennen. Aber das kommt noch, da sind wir zuversichtlich. Im Haus ist sie eine ganz liebe, verschmuste und unkomplizierte Hündin mit Augen, die Herzen schmelzen lassen können.

Sie hat noch vor vielen Dingen Scheu, bzw. großen Respekt- vor allem fremde Menschen (da besonders Männer) und laute Geräusche erschrecken sie. Doch wir arbeiten daran und irgendwann wird sie die Unsicherheiten ablegen- sie kennt halt nur ihre alte Welt auf Sardinien und muss erst einmal lernen, dass es ihr hier nur noch gut gehen wird und sie keine Scheu vor Menschen und lauten Geräuschen haben muss.

Ihre zukünftige Familie sollte empathisch und geduldig sein, aber auch Freude daran haben, sie auszulasten. Lola wäre bestimmt ein toller Jogging- und Wanderpartner, sie ist nicht wasserscheu und möchte auch geistig gefordert werden.

Kuscheln und streicheln genießt sie total- sie dreht sich sogar schon auf den Rücken und schläft dabei ein. Dabei ist sie niemals aufdringlich oder nervig- sie ist einfach zauberhaft.

Lola hört schon prima auf ihren Namen und hat in Nullkommanichts "Sitz" und "Komm" gelernt. Sie läuft toll bei den Spaziergängen mit, zeigt hier aber noch die oben genannten Unsicherheiten, an denen wir mit ihr arbeiten. In einem lauten Haushalt mit viel Trubel wäre sie sicherlich überfordert."

Aktualisierung Januar 2022:

"Lola ist mittlerweile viel selbstbewusster geworden - was ihrem sehr feinen Charakter natürlich keinen Abbruch tut. Sie lässt sich mit freundlichen, liebevollen Worten leiten, hat eine sehr schnelle Auffassungsgabe, ist fix im Kopf und neugierig.

Das Eis, das fremde Menschen umgibt, lässt sich mit Leckerchen zum Schmelzen bringen- sie lässt sich damit relativ schnell überzeugen, dass Menschen nett sein können. Mittlerweile läuft sie auf der Hundewiese schon selbständig zu ihr bekannten Leuten, setzt sich vor diese und testet, ob es wohl etwas abzustauben gibt.

Sie ist ein Gute-Laune-Paket, das Stummelschwänzchen steht selten still - gleichzeitig ist sie aber auch wachsam und schlägt an, wenn sich jemand dem Haus nähert.

Auf der Hundewiese läuft sie ohne Leine, entfernt sich auch schon mal 50 Meter, kommt aber sofort angeflitzt, wenn sie gerufen wird oder das entsprechende Handzeichen sieht. Vögel werden von ihr interessiert wahrgenommen, auch schon mal aufgescheucht- aber bisher hat sie noch keinen gejagt.
Mit Hunden jeglicher Art und Größe versteht sie sich prima.

Da es sich bei Lola vermutlich um einen Pastore Fonnese- Mischling handelt, also einem Herdenschutzhund, haben wir folgende Bedingungen an ihre Vermittlung:

- Möglichst freistehendes Haus mit großzügigem Gartengrundstück, sicher und hoch eingezäunt.
- Klare Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund konsequent und eindeutig sind.
- Hundeerfahrene Menschen
- Menschen, die keine Befehlsempfänger suchen, sondern einen Hund, der sehr selbstständig denkt und handelt
- Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine intensive Bindung mit dem Herdenschutzhund einzugehen.

Informieren Sie sich auch auf unserer Homepage über dem Maremmano, der dem Fonnese ähnelt. Hier geht es zur Rassebeschreibung.

Wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen und Lola eine Endstelle anbieten können, freue ich mich auf Ihren Kontakt. Gerne berate ich Sie auch zu der Rasse.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Lola auf ihrer Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Gabi Schaumburg


Vermittlung Hunde

Telefon: (0162) 18 59 25 0
E-Mail: gabi.schaumburg@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum