Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Laika Bella

Hier möchte ich nicht bleiben

ZurückWeiter

Video von Laika Bella:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 23.06.2020

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 36 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:
folgt

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
erfolgt nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
Canile Comunale Tortoli,, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Bei unserem Besuch Mitte April 2022 lernten wir die kleine Laika Bella kennen. Ihre Vorgeschichte kennen wir nicht und können nicht sagen, ob sie jemals ein Zuhause hatte oder als Streuner gelebt hat. Vor einigen Monaten landete sie jedenfalls im Canile Tortoli und erlebt seit diesem Tag nichts als Monotonie und Langeweile. Nachdem wir die schüchterne Hündin eine ganze Weile im Auslauf beobachtet hatten, beschlossen wir Laika ein Gesicht zu geben, damit sie endlich eine Chance auf ein liebevolles Zuhause bekommt.

Nun sitze ich hier, schreibe ihren Vermittlungstext und erinnere mich daran, wie sie zusammen mit den beiden Artgenossen, mit denen Laika sich einen Zwinger teilt, im Auslauf umhergelaufen ist, als wir sie besuchten. Alle drei Hunde liefen zunächst umher und saugten alle Gerüche in sich auf. Einmal pro Tag, während die Zwinger gereinigt werden, erhalten die Hunde im Canile den „Luxus“, sich im Auslauf frei bewegen zu dürfen. Ein Hauch von Freiheit, über die sich die Vierbeiner sehr freuen, denn für die Hunde sind diese wenigen Minuten das Highlight des Tages. Die restlichen knapp 24 Stunden verbringen sie hinter Gitter – ohne menschliche Ansprache, ohne Streicheleinheiten, ohne je das Gefühl von Fürsorge und Liebe zu erfahren.

Laika ist noch jung und wir möchten der zurückhaltenden Hündin so bald wie möglich zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann. Laika ist uns bei unserem Besuch nicht vor Freude auf den Schoß gesprungen und verhielt sich sehr schüchtern und distanziert. Aber sie war die meiste Zeit in unserer Nähe, beobachtete alles neugierig aus nächster Nähe, wenn wir beispielsweise eine der anderen Hunde streichelten und es schien, als würde sie warten, bis auch sie an der Reihe ist. Sie stand da und wartete ab, was wohl als nächstes geschieht. Als wir uns ihr näherten, wich sie jedoch zurück und es fehlte der nötige Mut, sich berühren zu lassen.

Die kleine Laika Bella soll endlich erfahren dürfen, wie sich Geborgenheit, ein weiches Körbchen, regelmäßiges und ausreichendes Futter sowie abenteuerliche Spaziergänge anfühlen - und sie soll lernen, dem Menschen zu vertrauen – sein bester Freund zu werden. Sie soll wissen wie es ist, ausgelassen, sorgenfrei und glücklich über grüne Wiesen zu toben und sich ihres Lebens zu erfreuen! Wir suchen für sie verständnisvolle Menschen, die bereits Erfahrung mit ängstlichen Hunden haben und sich im Klaren darüber sind, dass bei Laika Zeit, Geduld, Liebe und eine sichere Führung gefragt sind. Ein souveräner Ersthund, an dem Laika sich orientieren kann, wird positiv zu ihrer Entwicklung beitragen und ist Bedingung für ihre Vermittlung.

Laika wird sicherlich nach ihrer Ankunft in Deutschland nicht sofort fröhlich durch ihr neues Leben wirbeln. Sie ist vermutlich nie in einem Haus gewesen, kennt keine Fliesen, Treppen usw. Auch verschiedene Geräusche werden Laika am Anfang sehr wahrscheinlich zusätzlich verängstigen. Wenn Sie sich dieser Herausforderung stellen möchten und die hübsche Hündin behutsam und geduldig Stück für Stück in ihrem neuen Leben ankommen lassen, wird sie lernen es zu lieben und Ihnen ihr Vertrauen schenken.

Melden Sie sich gerne bei mir, wenn Laika Bella ihr Herz berührt hat und Sie ihr den Weg in ein sicheres und vertrauensvolles Zuhause ebnen möchten.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Laika kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Tanja Beer


Vermittlung Hunde

Telefon: (0176) 45 67 84 38
E-Mail: tanja.beer@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum