Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Ignazio

Freund für´s Leben!

ZurückWeiter

Video von Ignazio:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 20.05.2019

Rasse:

Schulterhöhe:
64 - 65cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
1. Test: Hepatozoonose pos., Rest negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
59174 Kamen



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:

Kinder:
✔ , ab 12 Jahre

Jagd:
nein

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne, kein Muss

Hundeschule:
bedingt



Ignazio ist ein Herdenschutzhundmischling und stammt von Sardinien (Italien). In Italien bewachen die Maremmani die Schafe und Ziegen und sind ein wichtiger Bestandteil in der Arbeit der Schäfer. Ignazio ist einer von insgesamt sieben Geschwistern, die ungewollt auf die Welt kamen. Sie hatten dennoch Glück, denn sie wurden eingefangen mit ihrer Mutter und kamen in unser Partnertierheim. Im Oktober 2019 hatten sie die Chance, nach Deutschland zu reisen.

Seitdem hat Ignazio sich wirklich prächtig entwickelt. Er lebt in einer Familie mit einer Katze, zwei Hunden (Rüde und Hündin) und zeigt sich absolut sozial und freundlich. Die Pflegestelle schwärmt von Ignazio mit den Worten „Er ist ein Traum“.

Ignazio fährt ohne Probleme im Auto mit, er ist mit Hunden und Katzen sozial und hat eher mal Angst, wenn ein Hund auf ihn direkt zugerannt kommt. Dann versteckt er sich schnell hinter seinem Pflegefrauchen und schaut, wie sie und die Hunde reagieren. Die Sicherheit fordert er aber in erster Linie beim Menschen, dem er sehr zugewandt ist. Ignazio hat gelernt, alleine zu bleiben, auch mal ohne seine Artgenossen, und verhält sich absolut vorbildlich. Auch begleitet er die Tochter zum Reitstall, wo er ausreichend Respekt vor den Pferden hat, aber keine Angst. Er bewegt sich schon sehr souverän durch die Pferdegruppe. Den ersten Ausritt hat er als Begleiter schon gemeistert. Er bleibt immer in der Nähe der Gruppe und zeigt keinen Jagdtrieb.

Was wünschen wir uns für den bildschönen, sensiblen Rüden? Eine Familie, die Zeit für den jungen Rüden hat, denn er braucht Aufmerksamkeit und Liebe. Natürlich muss ausreichend Auslauf gegeben sein durch Spaziergänge oder Ausritte. Es sollten keine Kleinkinder in der Familie sein, dafür ist er einfach zu groß und beim Toben und Rennen könnte er ein Kleinkind umwerfen. Ignazio braucht auch sensible Menschen, die eine klare Führung zeigen und ihn somit souverän begleiten. Allzu turbulent sollte es im Haushalt nicht zugehen.

In jedem Fall aber sollte ein Haus mit umzäuntem Garten vorhanden sein, wo er in der Sonne liegen kann oder auch einfach mal auf´s Grundstück aufpasst. Wir vermitteln allerdings NUR Familienhunde und keine „Wachhunde“, die die Aufgabe haben, Tag und Nacht auf das Grundstück aufzupassen. Gerade Ignazio braucht seine Menschen eng bei sich. Hunde sind überhaupt kein Problem, auch Katzen können in der Familie leben. Ein Hofleben wäre sicherlich auch schön für Ignazio, er ist gerne immer dabei, kommt mit den Pferden super aus.

Wenn Sie also einen Freund / Begleiter für´s Leben suchen, dann ist Iganzio genau der richtige Hund. Er bindet sich sehr an seine Familie.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Ignazio auf der Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Stefanie Richter


Mitglied des Vorstands
Vermittlung Hunde

Telefon: (0177) 32 68 50 9
E-Mail: stefanie.richter@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum