Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Igino

Suche Rudelführer - biete lebenslange Treue

ZurückWeiter

Videos von Igino:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 20.05.2019

Rasse:

Schulterhöhe:
ca. 61 cm

Gewicht:
28 kg

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
1. Test: Hepatozoonose pos., Anaplasmose pos. – keine Behandlung notwendig

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
59174 Kamen



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
✔ ,bei einer selbstbewussten Katze kein Problem

Hunde:

Kinder:
✔ , ab 14 Jahre

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne, kein Muss

Hundeschule:
bedingt



Igino wurde ungewollt auf Sardinien geboren. Ein Gelände mit einer leerstehenden Fabrik war die ersten vier Monate sein Zuhause. Er und seine Geschwister haben es geschafft und wurden schließlich gemeinsam mit ihrer Mutter eingefangen und in ein örtliches Tierheim gebracht.

Seit einiger Zeit sind sie nun in Deutschland. Durch eine Kooperation mit einem Tierheim durften wir die fünf Rüden dort unterbringen, damit Ihre Aussicht auf ein Zuhause steigt. Mittlerweile ist Igino auf einer Pflegestelle angekommen, um unsere Lebensabläufe besser kennenzulernen.

Igino ist ein absolut freundlicher und menschenbezogener Hund. Er ist durchaus selbstbewusst und neugierig. So schreitet er auch durch´s Leben. Die Katze der Pflegestelle fand er zuerst suspekt und versuchte sie einzuschränken. Seine Rechnung ging hier nicht auf, denn die nächsten Tage fing er sich immer wieder eine von dem souveränen Kater, der es echt lästig fand, von dem neuen „Familienmitglied“ so belagert zu werden. Mittlerweile ist der Kater überhaupt kein Problem mehr für Igino.

In dem bestehenden Hunderudel (ein Rüde und eine alte Hündin) fand er sich recht schnell zurecht. Mittlerweile tobt er mit dem Rüden der Familie durch den Garten. Manchmal schlägt es um und die alte Hündin und Igino fangen an, den Rüden zu jagen. Dann geht die Pflegestelle dazwischen und stoppt das in´s Mobbing gekippte Spiel. Igino versteht das sofort. Insgesamt möchte er vieles richtig machen und versucht sich noch.

Draußen sind ihm fremde Hunde noch sehr unangenehm und er verliert seine Souveränität und geht eher in den Modus „ich verbelle, was dort kommt“. Hier müsste man tatsächlich an den Hundebegegnungen arbeiten, was die Pflegestelle jetzt auch begonnen hat.

Auch das Alleinebleiben wurde direkt geübt, damit er dies als Selbstverständlichkeit ansieht. Er geht dann mit in den Flur und jault einmal, danach legt er sich hin und wartet ab, bis die Pflegefamilie zurückkommt. Es sollte in Zukunft kein Problem darstellen.Im Auto mitfahren kann er auch gut.

Demnächst wird er auf den Reiterhof mitgenommen, wo die Tochter reitet und ihr Pferd eingestellt hat. So lernt Igino jeden Tag ein wenig mehr an neuen Situationen.

Insgesamt ist er ein toller Begleiter, dem man eine klare Führung bieten muss, damit er nicht in die falsche Richtung motiviert wird. Das ist bei ihm für den Augenblick am wichtigsten. Menschen, die keine klare Regeln aufstellen und Igino hier auch klar anweisen, wären für ihn nicht das Richtige.

Was wünschen wir uns für Igino, für den lustigen, schmusigen und sehr menschenfreundlichen Rüden?

Wir wünschen uns hundeerfahrene Menschen, die ihm Sicherheit und klare Kommunikation geben können. Er kann gut als Einzelhund vermittelt werden, da der Mensch bei ihm im Mittelpunkt steht. Sicherlich wäre aber auch nichts gegen eine weibliche Partnerin oder einen souveränen, nicht dominanten Rüden einzuwenden. Es sollte ein Haus mit Garten vorhanden sein. Igino ist ein agiler Hund, der auch entsprechend Bewegung braucht.

Informieren Sie sich auch auf unserer Homepage über den Maremmano. Hier geht es zur Rassebeschreibung.

Wenn Sie diese Kriterien erfüllen und sich auch über die Rasse „Maremmano“ eingelesen haben, freue ich mich auf Ihren Kontakt.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Igino auf der Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Stefanie Richter


Mitglied des Vorstands
Vermittlung Hunde

Telefon: (0177) 32 68 50 9
E-Mail: stefanie.richter@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum