Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Giove

Allein und verzweifelt – er muss dringend raus!

ZurückWeiter

Videos von Giove:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2018

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 65 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
erfolgt nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
38100 Braunschweig



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
vermutlich ja

Hunde:
mit Rüden nicht

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne Hündin

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Giove wurde an einer vielbefahrenen Straße aufgelesen und in die Lida gebracht. Es ist immer wieder erstaunlich, dass die Hunde solche Situationen oft überleben. Vermutlich hatte Giove ein Zuhause, da er gut genährt war und keine Zecken und Flöhe hatte. Leider hat jedoch niemand nach ihm gesucht und da er keinen Chip hat, konnte der Besitzer nicht ausfindig gemacht werden.

Da er im Moment in der völlig überfüllten Lida in kein Gehege integriert werden kann, muss er derzeit in einem kleinen Gehege ausharren. Giove ist verträglich mit Hündinnen, Rüden knurrt er an, wenn sie seinen Weg kreuzen. Möglicherweise ist dieses Verhalten auch dem Stress geschuldet, doch wollen wir kein Risiko eingehen und werden ihn daher nicht zu einem vorhandenen Rüden vermitteln. Auch scheint Giove Katzen zu kennen und zu mögen.

Derzeit leidet Giove nun doppelt: Hunde, die aus einem Zuhause kommen, ertragen die Situation in der LIDA viel schwerer, das winzige Gehege und der fehlende Sozialkontakt lassen Giove verzweifeln. Einmal täglich kurz spazieren zu gehen ist sein absolutes Highlight, kennt er doch das Leben außerhalb von Betonböden und Zwingerwänden.

Das ist natürlich absolut kein Zustand für diesen so menschenbezogenen und verschmusten Kerle. Meine Kolleginnen, die Giove noch kürzlich besucht haben, schildern seine Not als groß. Daher suchen wir eine hundeerfahrene Familie oder auch gerne eine Pflegestelle, um Giove aus dieser Misere zu befreien. Kinder sollten um die 14 Jahre alt sein, da Giove recht groß und vermutlich in seinem Alter auch noch etwas stürmisch ist. Ein Haus mit gut eingezäuntem Garten sowie Hundeerfahrung sollten ebenfalls vorhanden sein.

Wenn Sie Giove aus seiner unglücklichen Situation heraus helfen möchten und ein liebevolles Plätzchen für ihn haben, gerne auch als Pflegehund, so zögern Sie nicht, mit mir in Kontakt zu treten, per Mail oder telefonisch.

Update:

Giove befindet sich seit dem 24.04.2021 auf einer deutschen Pflegestelle. Sobald er sich eingelebt hat, werden wir mehr berichten.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Giove auf seiner Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Marion Riesenberger


Vermittlung Hunde

Telefon: (06625) 81 05
E-Mail: marion.riesenberger@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum