Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Gino

I moag eine ins Leben.

ZurückWeiter

Video von Gino:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 15.05.2019

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 42 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
folgt

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
erfolgt nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
Canile, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
nein

Hundeschule:



Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Als ich über dem Vermittlungstext von Gino saß und überlegte, was ich über ihn schreiben könnte, musste ich unweigerlich an das Lied „Eine ins Leben“ von Pizzera & Jaus denken. „Eine ins Leben“ oder auf Hochdeutsch „Rein ins Leben“ spiegelt, wie ich finde, bestens den Wunsch von Gino wieder.

Gino wurde im Frühjahr 2019 geboren. Ob er die erste Zeit seines Lebens bei einer Familie verbringen durfte oder sich schon von Anfang an draußen durchschlagen musste, wissen wir leider nicht. Kurz vor seinem ersten Geburtstag fand man den kleinen, freundlichen Rüden umherirrend auf den Straßen von Tortoli und brachte ihn ins Canile Comunale di Tortolì.

Bei unserem letzten Besuch im Oktober 2020 lernten wir den freundlichen und aufgeweckten Rüden Gino kennen. Gino sitzt im vorderen Teil des Canile, in einem winzigen Gehege. Nur für kurze Zeit am Tag darf er raus in den eingezäunten Bereich vor seinem Gehege, um so wenigstens ein bisschen Abwechslung und Auslauf zu erhalten. Die restliche Zeit muss er dann wieder in seinem kleinen Gehege, ohne eine Möglichkeit nach draußen zu kommen, verbringen. Schon bei unserer Ankunft fiel uns der kleine Rüde im Auslauf auf. Nach unserem Rundgang durch die großen Bereiche des Canile besuchten wir am Ende auch Gino und nahmen ihn in unsere Vermittlung auf.

Gino ist die Welt auf seinen wenigen Quadratmetern viel zu klein. Er ist ein agiler, aufgeweckter und freundlicher Rüde, der sich sofort, nachdem wir seinen Auslauf betraten, freudig vor uns auf den Rücken warf und sich ausgiebig sein Bäuchlein streicheln ließ. Er zeigte uns gegenüber keinerlei Scheu. Vor lauter Freude über die Abwechslung sprang er in seinem Auslauf umher, suchte zwischendurch aber immer wieder unsere Nähe und fand es toll, von uns gestreichelt zu werden.

Für ihn wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, wo er als Einzelhund an der Seite seiner Menschen endlich ins Leben starten kann. Gino soll bei ausgedehnten Spaziergängen die Wiesen und Wälder kennenlernen und abends friedlich mit vielen neuen Eindrücken an der Seite seiner Familie sich einkuscheln dürfen

Vielleicht kennt Gino das Leben in einem Haushalt noch nicht, da er aber ein offenes Kerlchen ist, wird er das ihm Unbekannte sicherlich schon bald annehmen und dann zu dem freundlichen Junghund, wie wir ihn im Canile kennenlernten, aufblühen. Wenn er soweit ist, wird Gino bestimmt auch Freude daran haben, bei einer positiv arbeitenden Hundeschule das Hundeinmaleins zu erlernen und so neben der körperlichen Auslastung auch geistig eine Aufgabe zu haben.

Gino möchte raus aus seinem kleinen Gehege und rein ins Leben. Möchten Sie ihm dabei helfen, dann freue ich mich sehr auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Gino kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Tanja Beer


Vermittlung Hunde

Telefon: (0176) 45 67 84 38
E-Mail: tanja.beer@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum