Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Frizzy

Endlich leben!

ZurückWeiter

Video von Frizzy:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 02.09.2021

Rasse:

Schulterhöhe:
ca. 50 cm (Stand 01.06.2022)

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
Canile Comunale Tortoli, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
✔ , souveränder Ersthund

Hundeschule:
bedingt



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Frizzy lernten wir Ostern 2022 in unserem Partnertierheim in Tortoli kennen. Sandro, der Tierheimleiter, zeigte ihn uns, weil er recht unsicher ist und vorsichtig gegenüber allem Neuen. Es ist sicherlich bei einem Herdenschutzhund normal, dass er eher zurückhaltend und abwartend ist, aber bei Frizzy, der schon im Alter von drei Monaten ins Tierheim kam, ist die Unsicherheit deutlich zu erkennen. Vor allen Dingen dem Menschen gegenüber braucht er lange, bevor er auftaut und beginnt, die Gesellschaft zu genießen. Dabei ist er in keiner Weise aggressiv! Er weicht zurück und nimmt eine devote Haltung ein.

Mit den anderen Artgenossen lebt er friedlich zusammen. Es sind große und kleine Welpen, mit denen er sein Gehege teilt. Dabei zeigt er herdenschutzhundtypisch eher einen ruhigen und ausgeglichenen Charakter. Er spielt nicht wild oder drängt sich auf. Er zeigt sich sensibel und nimmt Rücksicht auf die anderen Hunde.

Nun lebt Frizzy in einem Canile, was keine Voraussetzungen für eine glückliche Lebenszeit eines Hundes hat. Er lebt in einem kleinen Zwinger und darf einmal am Tag mit seinem vierbeinigen Zwingerfreunden in ein kleines Freigehege. Während dieser Zeit wird der Zwinger gereinigt. Die Ansprache vom Menschen ist eher mäßig und auf andere Geräusche oder Abläufe wird er nicht sozialisiert. Daher suchen wir nun dringend für Frizzy eine Möglichkeit, in Deutschland in einer Familie zu leben. Eine Familie, die folgende Voraussetzungen mitbringen sollte:

- Möglichst freistehendes Haus mit großzügigem Gartengrundstück, sicher und hoch eingezäunt.
- Klare Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund konsequent und eindeutig sind.
- Hundeerfahrene Menschen
- Menschen, die keine Befehlsempfänger suchen, sondern einen Hund, der sehr selbstständig denkt und handelt
- Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine intensive Bindung mit dem Herdenschutzhund einzugehen
- Er sollte als Familienhund gehalten werden und nicht auf dem Grundstück bleiben müssen
- Tägliche Spaziergänge müssen auf der Tagesordnung stehen

Ein Ersthund wäre bei Frizzy Bedingung, denn unabhängig davon, dass er vom Menschen eine klare Führung und Kommunikation benötigt, um sich schneller an unsere Abläufe zu gewöhnen, wird ihm ein souveräner Ersthund viel vorleben können. Das vereinfacht sehr oft die Eingewöhnung.

Informieren Sie sich auch auf unserer Homepage über den Maremmano. Hier geht es zur Rassebeschreibung.

Wenn Sie Frizzy helfen können und ihm eine Zukunft schenken möchten, melden Sie sich gerne bei mir. Die Voraussetzungen für einen tollen Hund bringt er definitiv mit.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Frizzy kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Stefanie Richter


Mitglied des Vorstands
Vermittlung Hunde

Telefon: (0177) 32 68 50 9
E-Mail: stefanie.richter@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum