Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Felicia

Die Glückszahl vier

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
ca. 02.01.2022

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
im Wachstum (kleiner bleibend)

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
erfolgt nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne, kein Muss

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Die vier Welpen Fiamma, Fernanda, Felicia und Farrah wurden zusammen mit ihrer Mutter einfach ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen. Ihre Vorgeschichte gleicht der vieler anderer Hunde. Eine Hündin wird aus uns unbekannten Gründen angeschafft, doch Empathie, Liebe und Zuneigung spielen hier keine Rolle. Die Hunde werden oft sich selbst überlassen, paaren und vermehren sich. Wenn es darum geht, Verantwortung für das Tier, Kosten für Tierarzt, Sterilisation, Futter und Pflege zu übernehmen und auch Zuwendung zu geben, wird man des Hundes überdrüssig.

Doch dieses Mal hatten die vier Welpen und ihre Mama Glück, denn sie wurden gefunden und von unserem Kooperationstierheim der L.I.D.A aufgenommen.

Dort angekommen wurde die kleine Familie erst einmal aufgepäppelt. Nun warten Fiamma, Felicia, Farrah und ihre Mutter Fritella auf ein schönes Zuhause in Deutschland. Eines der vier Mädchen hat es bereits geschafft und wurde auf Sardinien adoptiert.

Die vier Welpen sind sehr verspielt und wollen die Welt entdecken. Gemeinsam mit ihrer Mutter leben sie in einem Gehege und warten auf ihre verdiente Chance. Die Welpen freuen sich über jede Abwechslung die sie bekommen. Sobald ihr Pfleger das Gehege betritt, ist erst einmal pure Freude angesagt. Sie lieben die Aufmerksamkeit und die Streicheleinheiten. Alle Welpen sind sehr fröhlich und offen gegenüber Menschen.

Nun suchen wir für die Rasselband ein Zuhause. Die Welpen kennen das Leben im Haus vermutlich nicht und sind es auch nicht gewöhnt an der Leine zu gehen, stubenrein zu sein oder allein zu bleiben. All das muss die neue Familie gemeinsam mit dem Welpen Stück für Stück erlernen. Wir sind uns sicher, dass die Welpen sich über einen Garten, in dem sie toben können, freuen würden. Dennoch ist es aber kein Muss für eine Vermittlung. Sobald die Welpen sich eingelebt haben, werden sie sicherlich ein toller Wegbegleiter und freuen sich, gemeinsam mit der Familie aufregende Abenteuer zu erleben.

Haben Sie sich in Felicia verliebt? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Felicia kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Charleen Struckmeier


Vermittlung Hunde

Telefon: (0160) 63 74 25 4
E-Mail: charleen.struckmeier@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum