Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Fanny

Kleiner schwarzer Blitz

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
ca. 10.09.2021

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 27 cm (im Wachstum - klein bleibend)

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
erfolgt nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
69221 Dossenheim



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:

Kinder:

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne, kein Muss

Zweithund:
gerne, kein Muss

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Die kleine Fanny wurde von einem Schäfer gemeldet. Er hatte sie mehrere Tage hintereinander auf einer Müllhalde gesehen. Dort suche die Kleine immer wieder nach etwas Essbarem. So kontaktierte der Schäfer eine private Tierschützerin. Fanny durfte mit anderen Hunden in ihrem Haus aufwachsen. Mittlerweile durfte die kleine Maus umziehen und lebt nun mit anderen Welpen zusammen in einem Rudel.

Dadurch, dass Fanny mit im Haus aufwachsen durfte, kennt sie bereits einige Alltagsgeräusche, andere Hunde und Katzen und auch das Zusammenleben mit Kindern. Fanny ist eine lustige kleine Hündin, die sich sehr über alles und jeden freut. Sie liebt es, das Gehege jeden Tag aufs Neue zu entdecken und geht mit den anderen Welpen auf Erkundungstour. Fanny findet den Menschen einfach nur toll. Sie liebt es, wenn mit ihr gespielt wird oder man sie streichelt. Die kleine zarte Hündin genießt die Aufmerksamkeit und wackelt vor Freude immer mit ihrem ganzen Körper hin und her, wenn man mit ihr spricht.

Für Fanny suchen wir eine Familie, die bereits Hundeerfahrung hat. Die neue Familie kann gerne einen eingezäunten Garten haben, damit Fanny frei nach Lust und Laune toben kann. Sie kennt andere Hunde, daher würde sie sich sicherlich über Hundegesellschaft freuen. Auch wenn Fanny bereits im Haus gelebt hat, muss sich die neue Familie bewusst sein, dass sie eine Eingewöhnungszeit braucht. Sie muss lernen, allein zu bleiben, sie ist vermutlich auch noch nicht stubenrein. Sobald Fanny in ihrem neuen Zuhause angekommen ist und sich eingewöhnt hat, sollte die Familie eine Welpenschule bzw. eine Hundeschule besuchen. Wir sind uns sicher, dass die kleine Maus sehr dankbar sein wird, wenn sie endlich ihre eigene Familie hat.

Haben Sie sich in die süße Hündin verliebt? Dann melden Sie sich schnell bei ihrer Vermittlerin.

Update:

Fanny befindet sich seit dem 23.07.2022 auf einer Pflegestelle in Deutschland. Sobald sie sich eingelebt hat, werden wir mehr berichten.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Fanny auf ihrer Pflegestelle kennenzulernen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Charleen Struckmeier


Vermittlung Hunde

Telefon: (0160) 63 74 25 4
E-Mail: charleen.struckmeier@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum