Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Enrico

Ausgeglichener Maremmano sucht ausgeglichene Familie!

ZurückWeiter

Videos von Enrico:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.10.2015

Rasse:

Schulterhöhe:
ca. 59 cm

Gewicht:
ca. 26,5 kg

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
Ergebnisse folgen

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
41066 Mönchengladbach



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
ab 10 Jahre

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne

Hundeschule:
bedingt



Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Alle Hunde wurden einmalig einem Tierarzt vorgestellt zur Blutprobenabnahme für den Mittelmeercheck. Hier erhält der Hund einen Erstcheck (Ohren, Augen, Zähne, etc.). Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Hunde, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.


Enrico fiel mir direkt ins Auge. Er ist wunderschön hochbeinig und hat ein sehr freundliches Gesicht, als er mich so durch den Gehegezaun anschaute, war ich verzaubert. Ich musste ihn kennenlernen. Also betrat ich das Gehege und er schaute mich gütig und ruhig an. Dann schnupperte er mich ab und ließ sich streicheln. Mit den anderen Junghunden aus dem Gehege geht er ruhig und souverän um. Manchmal spielt er sogar mit, aber eher legt er sich in die Ecke und beobachtet das Treiben.

Enrico durfte Anfang Oktober nach Deutschland auf eine Pflegestelle reisen. Und was soll ich sagen, schon als er ankam, wedelte er ununterbrochen mit dem Schwanz. Das Sicherheitsgeschirr anzuziehen, war eine große Anstrengung, da Enrico nur damit beschäftigt war, sich in meinen Schoß zu legen und die Streicheleinheiten aufzusaugen. Als das Geschirr endlich angepasst war, durfte er an der Leine loslaufen und auch hier zeigte er sich an allem interessiert, neugierig und freundlich.

Auch was die Pflegestelle berichtet, deutet auf einen absolut freundlichen, sozialen Rüden hin, der noch keinerlei Probleme bereitet hat. Er war sofort stubenrein, fährt problemlos im Auto mit, macht nichts kaputt und ist bei Hundebegegnungen freundlich-defensiv. Manchmal sogar ein wenig zurückhaltend bis ängstlich.

Die Spaziergänge liebt er sehr. Er schnüffelt noch sehr ausgiebig, markiert dabei noch nicht und hört sogar schon auf seinen Namen. In einem Hundeauslauf bleibt er immer in der Nähe der Pflegestelle und läuft neben ihr. Dort findet er die Sicherheit, wenn andere Hunde zu stürmisch sind.

Enrico ist ein athletisch-agiler Hund, den wir uns auch am Fahrrad oder als Joggingpartner gut vorstellen können. In jedem Fall aber braucht er als Maremmano-Mischling folgende Voraussetzungen in seinem neuen Zuhause:

- Möglichst freistehendes Haus mit großzügigem Gartengrundstück, sicher und hoch eingezäunt.
- Klare Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund konsequent und eindeutig sind.
- Hundeerfahrene Menschen
- Menschen, die keine Befehlsempfänger suchen, sondern einen Hund, der sehr selbstständig denkt und handelt
- Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine intensive Bindung mit dem Herdenschutzhund einzugehen.

Informieren Sie sich auch auf unserer Homepage über den Maremmano. Hier geht es zur Rassebeschreibung.

Enrico kann gerne als Zweithund vermittelt werden, aber auch alleine mit ausreichend Sozialkontakten können wir uns den unkomplizierten Rüden vorstellen. Kinder sollten mindestens 10 Jahre sein, da Enrico ein großer Hund ist und noch keinerlei Kontakt mit kleineren Kindern hatte.

Wichtig ist ihm die Zeit mit dem Menschen. Er ist ein unglaublicher Schmuser, der jede Minute mit seinem Menschen aufsaugt und genießt. Wir können nur erahnen, wie furchtbar der Tierheimalltag für ihn gewesen sein muss ohne Ansprache und menschliche Nähe. Mit ihm bekommen Sie einen tollen, aktiven Hund, der aber auch schon sein Grundstück bewacht und bellt, wenn ihm etwas merkwürdig vorkommt oder sich fremde Menschen nähern. Dabei zeigt er keinerlei aggressives Verhalten, sondern nur eine gute Wachsamkeit.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Enrico auf der Pflegestelle kennenzulernen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Stefanie Richter


Mitglied des Vorstands
Vermittlung Hunde

Telefon: (0177) 32 68 50 9
E-Mail: stefanie.richter@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum