Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Elisa

Augen die die Liebe suchen

ZurückWeiter


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2021

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 32 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:
folgt

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
erfolgt nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Und wieder einmal dieselbe Geschichte- wie schon so oft erzählt. Eine Hündin mit einem Zuhause, aber nicht kastriert. Da die meisten Hunde auf Sardinien nicht so behütet leben wie in Deutschland, sondern oft im Garten gehalten werden, wäre eine Kastration so nötig. So passiert es immer wieder, dass die Hunde alleine unterwegs sind – auch während der Läufigkeit. Und schon kommt es zu einer ungewollten Trächtigkeit.

Und genau das ist Elisa passiert. Als ihre Besitzer die Trächtigkeit bemerkten, wurde die Hündin kurzerhand entsorgt.

Elisa wurde hoch tragend gefunden und in unser Kooperationstierheim die L.I.D.A in Olbia gebracht. Hier brachte sie schon wenige Tage später ihre drei Welpen zur Welt.

Die junge Mama ist eine vorbildliche Mutter – sie stillt ihre Babys, spielt mit ihnen und erzieht sie. Sie kümmert sich toll um die Kleinen. Jetzt sind die Babys alt genug sodass wir für Elisa ein neues Zuhause in Deutschland suchen können. Sie ist inzwischen geimpft und gechippt und kann jederzeit ausreisen.

Die kleine Hündin ist bildhübsch, sie ist ganz zart und schmal mit glänzendem schwarzem Fell. Wenn sie ihre Ohren aufstellt, sieht sie aus wie eine Fledermaus.

Elisa ist noch so jung und hat wahrscheinlich in ihrem bisherigen Leben noch nicht viel Liebe erfahren. Ich wünsche mir für sie eine Familie, die ihr unendlich viel Liebe schenkt. Die hübsche Hündin soll endlich über Gras rennen können und die Abende in einem gemütlichen Körbchen mit kraulenden Händen ausklingen lassen. Wir wissen nicht ob sie schon mal in einem Haus gelebt hat, vermutlich eher nicht, und so wird sie die Stubenreinheit noch lernen müssen. Genauso wie das Laufen an der Leine, Autofahren und viele andere Sachen. Aber mit ihrer Hilfe wird die pfiffige kleine Maus das sehr schnell lernen.

Einen Junghund mit viel Geduld und Konsequenz durchs Leben zu begleiten macht einfach nur Spaß. Auch den Besuch einer Hundeschule findet Elisa bestimmt spannend.

Hat die Kleine Sie genauso angesprochen wie mich? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Elisa kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Petra Niebuhr


Vermittlung Hunde

Telefon: (0171) 12 46 03 2
E-Mail: petra.niebuhr@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum