Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Desire

Fünf kleine Frühlingswunder

ZurückWeiter

Video von Desire:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 03.01.2021

Rasse:

Schulterhöhe:
im Wachstum – groß werdend

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
private Pflegestelle, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne

Hundeschule:
bedingt möglich



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Frühjahr 2021, wie überall auf der Welt werden bei den ersten Sonnenstrahlen im Jahr unglaublich viele Tierbabies geboren. So auch bei einem jungen Schäfer auf Sardinien. Eine Nachbarin wurde auf die vielen Hunde und die gerade erst geborenen Welpen aufmerksam. Sie bat uns um Hilfe und bei dem Gespräch mit dem Schäfer stellte sich heraus, dass er sehr einsichtig war und gerne Hilfe annahm. Er überließ uns die fünf Hundewelpen und sogar drei seiner Junghunde. Im Gegenzug kastrierten wir seine noch verbleibenden Hunde und versorgten sie medizinisch.

Und hier möchten wir Ihnen diese kleinen, süßen, weißen Frühlingswunder, die einmal zu großen stattlichen Maremmanomischlingen heranwachsen werden, vorstellen. Da sie noch sehr klein und sehr jung sind, können wir noch nicht viel über jedes einzelne Tier sagen. Ganz sicher ist aber, dass die fünf Kleinen, die im Augenblick wie kleine Wattebäusche wirken, zu großen Hunden heranwachsen werden. Da bekannt ist, dass der Schäfer Maremmanos auf seinem Hof zum Arbeiten hält und wir die Mama der Kleinen kennen, wissen wir, dass es sich bei den Babies auch um Maremmanomischlinge handelt.

Um so eine spezielle Rasse glücklich zu machen, haben wir folgende Anforderung an ihre Vermittlung:

- Möglichst freistehendes Haus mit großzügigem Gartengrundstück, sicher und hoch eingezäunt.
- Klare Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund konsequent und eindeutig sind.
- Hundeerfahrene Menschen
- Menschen, die keine Befehlsempfänger suchen, sondern einen Hund, der sehr selbstständig denkt und handelt
- Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine intensive Bindung mit dem Herdenschutzhund einzugehen.

Informieren Sie sich auch auf unserer Homepage über den Maremmano. Hier geht es zur Rassebeschreibung.

Wenn Sie sich für eines der Hundebabies interessieren, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Desire kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Gabi Schaumburg


Vermittlung Hunde

Telefon: (0172) 34 87 80 6
E-Mail: gabi.schaumburg@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum