Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Daiana

Daiana - immer mit dabei!

ZurückWeiter

Videos von Daiana:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 30.09.2020

Rasse:

Schulterhöhe:
ca. 56 cm

Gewicht:
ca. 20 kg

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
1. Test: komplett negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
41516 Grevenbroich



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:

Kinder:

Jagd:

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne, kein Muss

Hundeschule:



Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Alle Hunde wurden einmalig einem Tierarzt vorgestellt zur Blutprobenabnahme für den Mittelmeercheck. Hier erhält der Hund einen Erstcheck (Ohren, Augen, Zähne, etc.). Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Hunde, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.


Daiana stammt von der wunderschönen italienischen Insel Sardinien. Doch so wunderschön sie für uns Touristen scheint, für viele Tiere dort ist sie der wahrgewordene Alptraum. So auch für Daiana. Sie stammt aus einem der zahlreihen Canile (italienischen Tierheime) von Sardinien. Dort hatte sie nur wenige Quadratmeter, um zu überleben.

Anfang Juni kam sie dann nach Deutschland und wurde von einer Pflegestelle aufgenommen. Zuerst hatte die junge Hündin Probleme sich in unser Leben einzufügen, denn viele Abläufe kannte sie überhaupt nicht. Mittlerweile sind einige Monate vergangen und natürlich hat Daiana sich auch weiterentwickelt.

Daiana ist grundsätzlich eine zurückhaltende und eher ängstliche Hündin - jedoch auch neugierig und anhänglich. Mit Artgenossen ist sie sehr verträglich und versucht auch "das alte Eisen" noch zum Spielen zu animieren. Sie fährt super im Auto mit und im Büro verhält sie sich tadellos.

Daina braucht aber einen strukturierten Tagesablauf, der ihr Sicherheit vermittelt - besser ohne Kinder (sie tut Kindern nichts, es scheint, als hätte sie Angst vor ihnen). Kindergeschrei / -lachen oder Schussgeräusche auf Spaziergängen verunsichern sie sofort und versetzten sie z.T. in Panik.

Die junge Setterhündin hängt sich sehr an ihren Menschen und sucht sich diesen aus der Familie aus. Bei allen anderen ist sie lange Zeit vorsichtig und zurückhaltend. Ihre Streicheleinheiten fordert sie vehement ein, aber nur von ihrer Bezugsperson. Berührungen durch andere Familienmitglieder lässt sie zu, kann es aber noch nicht so richtig genießen.

Im Haus bellt sie defensiv, um "fremde" Menschen von sich fernzuhalten, draußen hat sie dieses Verhalten bisher nicht gezeigt.

Zurzeit besucht die Pflegestelle einen Junghundekurs in der Hundeschule und Daiana macht das ganz toll. Sie üben fleißig Sitz und Bleib, Rückruf, Leinenführigkeit, Schau und Decke, apportieren und nutzen die Reizangel. Durch ihren ausgeprägten Jagdtrieb braucht sie dies unbedingt zum Ausgleich. Sie hat draußen ein außerordentliches Bedürfnis nach Bewegung und liebt es zu rennen.

Für Daiana könnten wir uns eine Einzelperson oder ein Pärchen gut vorstellen. Sie braucht eine klare Kommunikation und Führung, damit sich ihre Unsicherheiten und Ängste legen. Gerne ein Haus oder eine Wohnung mit gut und sicher eingezäuntem Garten. Wichtig ist aber, dass die Menschen um Daiana viel zuhause sind oder sie gut mitnehmen können, denn das Alleine bleiben fällt der Hündin noch sehr schwer. Auch sportlich sollten ihre Adoptanten sein, denn draußen möchte Daiana bewegt werden. Mindestens 2 Stunden am Tag sollte man mit dem Hund spazieren gehen und auch bereit sein sie kopftechnische auszulasten. Am besten mit Kursen wie Mantrailing, Fährtensuche, Reizangel oder ähnlichem.

Hier können Sie sich über die Rasse belesen.

Wenn Sie für Daiana die starke Hand sein möchten, die ihr die Ängste nimmt und sie weiterhin in unser Leben begleitet, dann melden Sie sich gerne bei mir.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Daiana auf der Pflegstelle kennenzulernen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Stefanie Richter


Mitglied des Vorstands
Vermittlung Hunde

Telefon: (0177) 32 68 50 9
E-Mail: stefanie.richter@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum