Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Cuoricino

Die Zeit, die dir noch bleibt

ZurückWeiter

Video von Cuoricino:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.01.2004

Rasse:

Schulterhöhe:
ca. 57 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne

Hundeschule:
bedingt



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Cuoricino lernten wir bei unserem Besuch im Oktober 2019 in unserem Kooperationstierheim, der L.I.D.A. in Olbia kennen. Einer der Pfleger bat uns, die alte Hündin anzuschauen und ihr zu helfen, einen schönen Platz für sie zu finden, damit sie noch einmal glücklich werden kann.

Wir standen da und konnten unsere Tränen kaum zurückhalten, als wir Cuoricino beobachteten. Sie lag auf einer Treppenstufe auf der Piazza - hier sind die alten oder kranken Hunde, die die kürzlich operiert wurden und die, die in den Gehegen gemobbt werden untergebracht. Cuoricino ist sicherlich die älteste Hündin auf der Piazza. Ganz ruhig lag sie da und drei weitere Hunde gesellten sich irgendwann zu ihr, um ihren Mittagschlaf bei ihr abzuhalten. Der Lärmpegel im Tierheim ist enorm hoch, das Gebell auf der Piazza ist ohrenbetäubend.

Meine Kollegin hockte sich zu Cuoricino und streichelte sie. Die schüchterne Hündin hob den Kopf, schaute sie kurz an und ließ die Berührungen geschehen. Was hat sie wohl alles erlebt in den 15 Jahren ihres Daseins? Woher stammt die Macke an ihrem linken Ohr und wer hat sie im Stich gelassen? Fragen, auf die wir keine Antwort finden werden, aber dennoch haben wir die Hoffnung, dass Cuoricino ihren Lebensabend doch noch bei lieben Menschen verbringen wird. Ein schönes Plätzchen, wo sie sich ausruhen und die Ruhe genießen darf, ein weiches Kissen und eine Familie, die sie liebevoll umsorgt und sich um sie kümmert. Es darf nicht sein, dass sie irgendwann einsam in einem völlig überfüllten Tierheim ihre Augen für immer schließt, ohne das Gefühl von Geborgenheit kennengelernt zu haben.

Wir wissen nicht, wie viel Zeit Cuoricino noch bleibt und hoffen sehr, dass sich unser Wunsch für die Hunde-Omi noch erfüllen wird.

Cuoricino ist eine Herdenschutzhündin. Von daher wünschen wir uns ein Haus mit Garten für die Omi, der sicher und hoch genug umzäunt ist und wo sie in der Sonne dösen und ihren Lebensabend genießen kann. Sie sollten sich in die Eigenschaften eines Herdenschutzhundes einlesen, gerne beraten wir Sie aber auch in einem persönlichen Gespräch.

Informieren Sie sich auf unserer Homepage über den Maremmano. Hier geht es zur Rassebeschreibung.

Wenn Cuoricino ihr Herz berührt hat und Sie ihr ein Zuhause schenken möchten, melden Sie sich gerne bei mir.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Cuoricino kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Stefanie Richter


Mitglied des Vorstands
Vermittlung Hunde

Telefon: (0177) 32 68 50 9
E-Mail: stefanie.richter@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum