Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Clara

Schüchterne Schönheit auf der Suche nach dem großen Glück

ZurückWeiter

Video von Clara:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 24.09.2021

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 49 cm, im Wachstum (Stand Mitte April)

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:
folgt vor Ausreise

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
erfolgt nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
Canile Comunale Tortoli,, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Clara lernten wir Mitte April bei unserem Besuch im Canile Tortoli kennen. Im Alter von nur zwei Monaten wurde sie ins Tierheim gebracht, über ihre Vergangenheit ist leider nichts bekannt.

Vermutlich teilt auch sie das traurige Schicksal der vielen ungeliebten Welpen auf Sardinien, die ungewollt geboren wurden. Was auch immer geschehen ist, im Canile ist sie nun in Sicherheit und wird zumindest regelmäßig mit Futter versorgt.

Die Hunde im Canile Tortoli führen ein trostloses Dasein. Sie erleben nichts, kennen nur ihren Zwinger und dürfen täglich für wenige Minuten in den Auslauf, wenn der Zwinger gereinigt wird. Das ist das Highlight des Tages. Es gibt kein Spielzeug, keine Decken, keine liebevolle Ansprache oder Streicheleinheiten. 24 Stunden unvorstellbare Langeweile, tagein tagaus!

Daher ist es nicht verwunderlich, dass Clara sich zu einer sehr unsicheren Junghündin entwickelt hat. Besuch gibt es im Canile so gut wie nie und sie war sichtlich überfordert, als wir gleich mit mehreren Personen den Freilauf vor ihrem Zwinger betraten. Clara versuchte uns gekonnt aus dem Weg zu gehen, wir waren ihr unheimlich und sie wusste mit unserer Anwesenheit nichts anzufangen. Als die Kollegin sie dann auf den Arm nahm, damit wir Fotos von ihr machen konnten, machte sie sich steif und ließ das Fotoshooting brav über sich ergehen. Clara ist eine sensible Hündin, für die es an der Zeit ist, das Canile zu verlassen, bevor ihre Angst sie irgendwann beherrscht. Clara wirkt sehr sanft und irgendwie auch zerbrechlich. Ich hätte sie am liebsten sofort mitgenommen, um ihr zu zeigen, wie schön das Hundeleben hinter den Tierheim-Mauern sein kann.

Wir suchen für Clara eine verständnisvolle Familie, die bereits Erfahrung mit ängstlichen und unsicheren Hunden hat und nach ihrer Ankunft zunächst keine hohen Erwartungen an sie stellt. Menschen, die ihr geduldig die Zeit geben, die sie benötigt, um sich in einem bisher völlig unbekannten Leben zurechtzufinden. Zu Beginn wird es wahrscheinlich ein etwas steiniger Weg werden, bis Clara Vertrauen zu Ihnen aufbaut. Ein vorhandener, souveräner Ersthund, an dem sie sich orientieren kann, wird ihr Sicherheit geben und ist Bedingung für ihre Vermittlung.

Clara trägt vermutlich Segugio-Gene in sich und wird möglicherweise im Laufe der Zeit Jagdhund-typische Charaktereigenschaften entwickeln und Freude an Mantrailing, Dummysuche usw. zeigen. Von daher sollten Sie Spaß daran haben, einen Hund entsprechend seiner Veranlagung auszulasten und gerne mit ihr die Hundeschule besuchen.

Gerne können Sie sich auf unserer Homepage über die rassetypischen Eigenschaften des Segugio informieren. Hier geht es zur Rassebeschreibung.

Wenn Sie die Menschen sind, die in ländlicher Umgebung wohnen, einen gut eingezäunten Garten haben und dem sensiblen Hundemädchen ein Zuhause und einen Platz in ihrem Herzen geben möchten, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Clara kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Beate Roeder


Vermittlung Hunde

Telefon: (02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4
E-Mail: beate.roeder@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum