Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Carter

Toller Kerl mit viel Potenzial

ZurückWeiter

Video von Carter:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 20.02.2017

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 60 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
Ergebnisse folgen

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
22850 Norderstedt



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
nein

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:

Hundeschule:
bedingt



Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Alle Hunde wurden einmalig einem Tierarzt vorgestellt zur Blutprobenabnahme für den Mittelmeercheck. Hier erhält der Hund einen Erstcheck (Ohren, Augen, Zähne, etc.). Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Hunde, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.


Carters Geschichte ist leider weitestgehend unbekannt. Fest steht, dass er zusammen mit seinen vier Geschwistern ins Tierheim kam und nun auf ein neues Zuhause wartet.

Carter durfte Mitte Juni mit seinem Bruder Cupido nach Deutschland reisen. Die beiden Rüden wurden zusammen in ein Endzuhause vermittelt, allerdings zeigte sich schnell, dass die beiden Rüden grundverschieden sind. Nun sind die beiden auf unterschiedlichen Pflegestellen untergebracht und werden nun auch getrennt vermittelt.

Derzeit sehen wir Carter eher bei einer Einzelperson mit Hundeerfahrung, da er sich unglaublich schnell an eine Bezugsperson bindet und weitere Personen im Haushalt überfordern ihn. Seiner Bezugsperson folgt er überall hin und lässt sie auch nicht aus den Augen. Wenn er mal nicht mit kann, wartet er direkt vor der Tür, durch die man gegangen ist, bis man wieder zurück ist. Mit der Hündin der Pflegestelle versteht sich Carter sehr gut und sie toben auch gerne gemeinsam durch den Garten. Draußen reagiert er aber bei anderen Hunden oft unsicher, vor allem, wenn es sich um große Rüden handelt. Ein sozialer, fröhlicher, aber nicht dominanter Ersthund, an dem Carter sich orientieren kann, wäre sehr hilfreich.

Carter ist super intelligent und begreift sehr schnell. Er konnte ziemlich schnell Sitz und das geht auch überall, z.B. auch zum Geschirr anziehen. Zudem versteht er Warte und Bleib, was im Alltag sehr hilfreich sein kann. Mittlerweile springt er auch wie selbstverständlich ins Auto und ist ein angenehmer Mitfahrer.

Spazierengehen findet Carter inzwischen toll. Wenn man sein Geschirr rausholt, dann wackelt sofort der ganze Hund. Er läuft super an der Schleppleine. Wenn er Menschen in der Ferne sieht, bleibt er erstmal stehen und schaut. Kommen sie ihm entgegen, dann sucht er Schutz bei seinem Pflegefrauchen und stellt sich neben sie. Fahrradfahrer, Autos, Busse etc. machen ihm nichts aus. Jogger hingegen findet er noch etwas gruselig.

Im Haus ist Carter ruhig und ausgeglichen. Auch die typischen Alltagsgeräusche stören ihn nicht. Allgemein bewegt er sich im Haus und Garten sehr sicher, neugierig und nicht ängstlich. Er ist auch sehr verschmust und lässt sich gerne streicheln.

Carter, ein toller Rüde mit viel Potenzial. Wer gibt ihm eine zweite Chance?

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Carter auf der Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Johanna Engemann


Vermittlung Hunde

Telefon: (0173) 42 25 59 9
E-Mail: johanna.engemann@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum