Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Camillo und Camilla

In linea d`attesa - in der Warteschleife!

Hier möchten wir euch kurz Camillo und Camilla vorstellen. Und auch wenn man, anhand der Namen, vermuten könnte, dass die beiden Geschwister sind, haben sie keinerlei verwandschaftliches Verhältnis. Und doch haben sie etwas gemeinsam, denn wir würden beide gerne in die Vermittlung aufnehmen. Nur leider stehen sie momentan in unserer "Warteschleife".

ZurückWeiter

Die beiden haben noch eine weitere Gemeinsamkeit. Sie laufen beide nicht rund. Die Tierärztin vermutet, dass Camilla unter einem alten Bruch leidet. Bei Camillo vermutet sie, dass er vielleicht unter Arthrose leiden könnte.

Doch können wir mit "vielleicht und eventuell Aussagen" nicht wirklich gut arbeiten. Um eine richtige Einschätzung des Gesundheitszustandes und den auch damit verbundenen weiteren Kosten zu bekommen, brauchen wir unbedingt erst einmal ein Röntgenbild, das wir gerne in der Tierklinik in Olbia machen lassen möchten.

Wir rechnen mit Kosten pro Tier von ca. 200 Euro für diese Untersuchungen.

Erst anhand der Röntgenbilder können wir sagen, was den beiden - orthopädisch gesehen - wirklich fehlt.

So gerne würde ich den beiden möglichst schnell ein Gesicht auf unserer Homepage geben, doch müssen wir bei all unseren Emotionen auch immer die Kosten im Blick behalten und leider manchmal auch mit spitzem Bleistift rechnen und abwägen, ob wir uns eine Therapie oder OP noch leisten können. Nur welche Chancen haben die beiden ohne uns?

KEINE!

Es wird keinen Menschen auf Sardinien geben, der einen Hund, der in einem solch körperlich desolaten Zustand ist, bei sich aufnimmt. Es sind aber gerade diese Hunde, die unsere Hilfe brauchen.

Hier kommt ihr, die STREUNERHerzen Follower und Retter in der Not, wieder zum Einsatz - und einmal mehr richte ich meine Bitte an euch, uns bzw. Camilla und Camillo finanziell zu unterstützen. Das Röntgenbild wird vermutlich nur die Spitze des Eisberges sein, all die weiteren Kosten, die hier noch auf uns zukommen werden, können wir nur erahnen.

Wenn ihr den beiden den Startschuss in ein besseres Leben ermöglichen wollt und uns helfen wollt, die Kosten für die beiden zu stemmen, dann spendet gerne unter dem Vermerk "Hilfe für Camillo" oder "Hilfe für Camilla" auf unser Spendenkonto oder via Paypal. Jeder noch so kleine Betrag hilft und ich danke Ihnen jetzt schon von Herzen!

Spendeneingang

020,00 Euro Ramona G.
050,00 Euro Alice B.
050,00 Euro Vera N.-B.
020,00 Euro Marlies K.
020,00 Euro Rosi B.
100,00 Euro Gabriele G.
500,00 Euro Lars Peter F.


19.03.2020 - Ein erster Schritt ist getan - jetzt brauchen wir "nur noch" eine Pflegestelle und dann kann es weitergehen

Camillo und Camilla hatten wir anfänglich beide zusammen als SOS Hunde auf unserer Homepage eingestellt.

Während Camillo bereits ein Traum-Zuhause gefunden und mittlerweile den Himmel auf Erden hat, wartet Camilla immer noch sehnsüchtig. Nicht eine Anfrage gab es für sie und gerade für Camilla wäre es so wichtig, dass auch sie endlich reisen kann.

Für beide Hunde zusammen haben Sie 760 Euro gespendet. Ein herzliches Dankeschön von uns, Camillo und Camilla. Davon mussten wir für Camillo rein gar nichts investieren, da Camillo, ich sagte es schon, ein Traum-Zuhause gefunden hat und sein Frauchen alles für Camillo bezahlen wird bzw. schon hat. Daher können wir die kompletten Spendeneinnahmen für Camilla nutzen.

Den ersten Schritt haben wir bereits gemacht. Sie wurde auf Sardinien unserem Tierarzt vorgestellt und ein Röntgenbild gemacht.

Dabei kam folgende Diagnose heraus: Ein alter Bruch und eine verkürzte Sehne ist für ihr Humpeln verantwortlich - der Tierarzt auf Sardinien meinte, dass es Sinn machen würde, wenn man den Knochen erneut brechen würde und dann entsprechend zusamme wachsen lassen würde.

Im Tierheim ist diese Option völlig undenkbar.

Was wir für die hübsche und liebe Hündin brauchen, ist ganz dringend eine Pflegestelle. In Deutschland würden wir ein erneutes Röntgen veranlassen und dann entscheiden, welche weiteren Schritte wir gehen.

Lesen Sie gerne hier Camillas ganze Geschichte.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Spendenbetreuung

Ansprechpartner

Heidi Witt


Mitglied des Vorstands
Spendenbetreuung SOS Tiere

Telefon: (0162) 77 70 77 2
E-Mail: heidi.witt@streunerherzen.com


Vermittlung

Ansprechpartner Alexandra Sieber


Vermittlung Hunde

Telefon: (0170) 99 41 95 6 oder (07144) 86 10 22
E-Mail: alexandra.sieber@streunerherzen.com


Bankverbindung

STREUNERHerzen e.V.
Kreissparkasse Köln
BLZ 370 502 99
Konto 157284821

IBAN DE93370502990157284821
BIC COKSDE33



Für das Anzeigen der PDF-Dateien brauchen Sie einen PDF-Reader. Laden Sie sich hierfür den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe runter.

  Spendenformular147 KB


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum