Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Birillo

Liebenswerter Charmeur möchte sein Herz verschenken

ZurückWeiter

Videos von Birillo:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.06.2019

Rasse:
Bracco Italiano-Mischling

Schulterhöhe:
ca. 45 cm

Gewicht:
ca. 23 kg

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
erfolgt nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
24811 Owschlag



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Wir sprechen hier von Tieren, die von der Straße kommen, ausgesetzt werden und bis dahin überhaupt keine tierärztliche Fürsorge erhalten haben.


Birillo wurde uns zusammen mit Beatrice von einem Jäger überlassen. Ende 2020 hatten wir bereits die Welpen von Beatrice übernommen, für die wir schnell Familien in Deutschland fanden. Wir bekamen die Erlaubnis des Jägers, die Hündin kastrieren zu lassen, was zwischenzeitlich bereits auch geschehen ist.

Birillo ist mittlerweile recht aufgeschlossen gegenüber Menschen geworden und genießt es, gestreichelt zu werden. Als meine Kollegin ihn im Juni 2021 besuchte und sein Gehege mit der Absicht betrat, seine und Beatrice Ohren zu säubern, freute er sich am Gatter sehr über ihre Anwesenheit. Schnell hatte er herausgefunden, dass sich in ihrer Tasche Reinigungstücher befanden und ab diesem Moment hatte der schokobraune Rüde nur noch eins im Sinn, nämlich diese zu stibitzen, was ihm auch gelang! Übermütig und voller Stolz rannte er mit seiner gewonnenen Beute glücklich durch das Gehege und freute sich.

Noch ist der sensible Rüde zu Beginn nicht der Mutigste, wenn Fremde sich ihm nähern. Dann bellt er und versucht damit zu demonstrieren, wie furchtlos er ist. Er verliert seine Scheu jedoch recht schnell, lässt sich prima mit Leckerchen beeinflussen und merkt schnell, dass ihm niemand mehr etwas Böses will.

Birillo ist vermutlich auf dem Gelände des Jägers geboren worden und kennt keine andere Umgebung. Er hat keinerlei Prägung erfahren, kennt keine Alltagsgeräusche und muss daher von erfahrenen Menschen langsam an ein Leben in der Zivilisation, in der Familie und im Haus herangeführt werden. Da der Bracco Italiano aber in der Regel ein Spätentwickler ist, gehen wir bei Birillo davon aus, dass er sich in Deutschland mit einer liebevollen Hand weiterhin positiv entwickelt und schon bald ein wunderbar aufgeweckter, lebensfroher und selbstsicherer Junghund sein wird.

Wir suchen für Birillo geduldige und einfühlsame Menschen, die die nötige Zeit für ihn haben und nach seiner Ankunft keine hohe Erwartung an ihn stellen. Ein gut eingezäunter Garten, in dem er nach Herzenslust toben darf, sowie ein souveräner Hundekumpel, an dem er sich orientieren kann, sind Bedingungen für seine Vermittlung.

Da Birillo die Gene eines Bracco Italiano in sich trägt, liegt es nahe, dass er wahrscheinlich über Jagdtrieb verfügt. Ihr bisheriger Besitzer konnte dazu keine Auskunft geben, da er nie mit zur Jagd genommen wurde. Wenn er sein neues Leben auf der Sonnenseite des Lebens erst einmal kennen- und lieben gelernt hat, wird er sicherlich viel Freude an Nasenarbeit haben. Birillo sollte unbedingt sowohl körperlich als auch geistig ausgelastet werden. Der Bracco Italiano ist ein sportlicher Hund und eignet sich für jede Art des Hundesports. Er ist ein ausgeglichener, sensibler und eher ruhiger Hund, dessen Charakter als lernwillig, intelligent, zuverlässig und ein wenig stur beschrieben wird.

Wenn der schokobraune Rüde Ihr Herz berührt hat und Sie ihm ein Zuhause geben möchten, nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf.

Update:

Birillo befindet sich seit dem 17.07.2021 auf einer Pflegestelle in Deutschland. Sobald er sich eingelebt hat, werden wir mehr berichten.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Birillo auf seiner Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Johanna Engemann


Vermittlung Hunde

Telefon: (0173) 42 25 59 9
E-Mail: johanna.engemann@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum