Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Bionda Bella

Von der Macchia zum eigenen Körbchen?

ZurückWeiter

Video von Bionda Bella:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.06.2017

Rasse:
Jagdhund-Mischling

Schulterhöhe:
ca. 48 cm

Gewicht:
ca. 14 kg

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
erfolgt nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
Pflegestelle, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne, kein Muss

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Wir sprechen hier von Tieren, die von der Straße kommen, ausgesetzt werden und bis dahin überhaupt keine tierärztliche Fürsorge erhalten haben.


Wohin man in Sardinien auch geht, überall wird man vom würzigen Duft der Macchia (immergrüne Pflanzenformation) begleitet. Im Frühling überzieht sie neben ihrer berühmten tiefgrünen Farbe die Insel mit einem bunten Blütenmantel. Oft beginnt die Macchia direkt am Strand und zaubert eine südliche Atmosphäre. Sehr aromatisch ist auch der Kräuterduft in den Sommermonaten: Mediterrane Klassiker wie Lavendel, Thymian, Myrte und Rosmarin betören die Sinne. Die Flora von Sardinien ist traumhaft, doch gewiss ist sie kein Platz für eine junge Hündin wie Bionda Bella, die dort mutterseelenallein umher streunerte.

Denn wird Bionda Bella von den Falschen gefunden, muss sie in eines der zahlreichen Canile auf Sardinien und was dies für die Hündin bedeuten würde, wissen wir traurigerweise nur sehr gut. Doch Bionda Bella hatte Glück, denn sie wurde von einem tierlieben deutschen Ehepaar, das auf Sardinien lebt, gefunden und sie nahmen sie mit zu sich nach Hause.

Die hübsche Hündin hat sich gut in der Familie eingelebt, ist zutraulich und genießt die Streicheleinheiten. Sie ist eine wirklich liebe Fellnase, die bestimmt jede Menge Freude mit sich bringt. Auch anderen Hunden gegenüber ist sie sehr lieb und gutmütig. Nur bei fremden Menschen reagiert Bionda Bella noch etwas ängstlich. Wie man auf den Bildern und Videos sehen kann, spielt sie gerne mit Stofftieren, ohne diese dabei sofort zu zerfetzen. Bionda Bella ist eine unglaublich süße Hündin und ihre Pflegefamilie würde sie am liebsten gar nicht wieder hergeben.

Doch leider leidet der Pflegepapa an einer Hunde- und Katzenhaarallergie, weshalb die Familie eine bekannte Tierschützerin um Hilfe bat und wir nun für Bionda Bella ein schönes Zuhause suchen.

Aufgrund der Allergie können die Hunde der Pflegefamilie nicht durchgängig im Haus leben. Bionda Bella kann jedoch schon etwas in dieses Leben reinschnuppern. Bestimmt braucht es in ihrem neuen Zuhause anfangs Zeit und Geduld, um die junge Hündin wieder schrittweise an den neuen Alltag heranzuführen. Nach entsprechender Eingewöhnung und dem nötigen Vertrauen wird sie bestimmt bald ein toller Begleiter an Ihrer Seite sein.

Als Jagdhund-Mischling wird sie ausgedehnte Spaziergänge sicher lieben. Aber auch geistige Auslastung durch Nasen- und andere Kopfarbeit würden bestimmt eine gute Abwechslung sein und der jungen Hündin viel Spaß bereiten - und ihrer Familie bestimmt auch!

Darf Bionda Bella schon bald mit Ihnen gemeinsam Wiesen und Wälder erkunden und findet sie bei Ihnen ihr Körbchen? Dann freue mich sehr auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Bionda Bella kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Tanja Beer


Vermittlung Hunde

Telefon: (0176) 45 67 84 38
E-Mail: tanja.beer@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum