Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Bianca

Ungewollte Trächtigkeit einer Rassehündin

ZurückWeiter

Video von Bianca:

Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 05.05.2012

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 60 cm

Gewicht:
ca. 20 kg

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
35583 Wetzlar



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:

Hundeschule:
bedingt



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Die Mutter dieser Geschwister ist ein Bobtail, Vater ein Mischling. Die Besitzerin wollte die acht Welpen nicht und hat daher Laura gebeten, sie zu übernehmen. Vier wurden noch im Welpenalter vermittelt. Bernie, Neve, Bianca und Cappobranco blieben zurück. Auch wenn sie aus einem Wurf stammen, oder gerade deswegen, sind sie komplett unterschiedlich.

Diese vier Geschwister leben bereits ihr ganzes Leben, und wir sprechen hier von 10 Jahren, bei Laura. Lauras private Auffangstation liegt im Hinterland von Olbia. Jeder, der sich das erste Mal über die steile, unwägbare Straße gewagt hat, weiß: Das Grundstück liegt im absoluten Nichts. Bei starkem Regen kann man Laura manchmal tagelang nicht erreichen. Das Gebell der Hunde ist ohrenbetäubend und wenn man durch das Eisentor tritt, empfängt einen eine kleine Frau, die so zerbrechlich wirkt, dass man kaum glauben mag, dass sie das alles alleine unterhält. Auf den ersten Blick sind es viele Hunde, in Gehegen, im Haus, im Garten - überall sind Katzen, die ihre Ecke des Grundstückes in absoluter Freiheit besiedeln. Auf den zweiten Blick erlebt man, wie aufgeschlossen und menschenfreundlich alle Hunde und Katzen dort sind.

Trotzdem sind sie mit vielen Defiziten aufgewachsen, kennen nur ihr kleines Gehege und die wohlvertrauten Personen. Bianca ist sehr zurückhaltend und devot. Trotzdem hat sie einen Vorteil gegenüber ihrer ängstlichen Schwester Neve- sie ist neugierig. Und so kommt sie immer wieder aus ihrer Hütte, um zu verfolgen, was im Gehege passiert. Sie beobachtet uns und die Situation. Lässt sich von Laura locken und ohne Probleme überall anfassen. Wir haben noch nicht das Vertrauensverhältnis und so hält sie Abstand zu uns. Der Umzug wird sicherlich nicht einfach für sie. Sie verliert über Nacht ihre Geschwister, die gewohnte Umgebung und die gewohnten Abläufe. Das ist ein sehr einschneidendes Erlebnis für einen Hund. Wir haben deshalb gut abgewogen und sind uns sicher, mit den richtigen Menschen an ihrer Seite und einem souveränen Ersthund wird es für Bianca vorteilhaft sein, das Leben im Haus kennen- und lieben zu lernen. Bis dahin ist es sicherlich ein steiniger Weg, aber wir geben nicht auf, die richtigen Menschen zu finden.

Bianca braucht eine ruhige Familie, mit viel Geduld und vor allen Dingen Führung. Daher sollten ihre zukünftigen Menschen sehr hundeerfahren sein und auch noch einen souveränen Ersthund haben, der Bianca bei der Eingewöhnung hilft.

Die Menschen sollten keine Erwartungshaltung an sie haben, aber die Zeit finden, mit ihr viele neue Dinge zu erlernen und erleben. Sie muss an viele neue Situationen aktiv herangeführt werden und dafür braucht sie verlässliche, kommunikativ klare Menschen. Wir suchen für die Hündin:

- Haus mit Gartengrundstück, sicher und hoch eingezäunt.
- Klare Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund konsequent und eindeutig sind.
- Hundeerfahrene Menschen
- Menschen, die keine Befehlsempfänger suchen, sondern einen Hund, der sehr selbstständig denkt und handelt
- Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine intensive Bindung mit dem Hund einzugehen.

Wenn Sie Interesse an Bianca haben, dann melden Sie sich gerne bei mir.

Update:

Bianca befindet sich seit dem 04.06.2022 auf einer Pflegestelle in Deutschland. Sobald sie sich eingelebt hat, werden wir mehr berichten.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Bianca auf ihrer Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Beate Roeder


Vermittlung Hunde

Telefon: (02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4
E-Mail: beate.roeder@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum