Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Bernardino

Ohhh, was für ein süßer Fratz!

ZurückWeiter

Videos von Bernardino:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.10.2018

Rasse:
Mischling

Schulterhöhe:
ca. 28 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:
nein

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
1. Test komplett negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
50767 Köln



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:

Hunde:

Kinder:

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
gerne

Zweithund:
gerne, kein Muss

Hundeschule:



Bernardino teilt das Schicksal vieler seiner Artgenossen auf Sardinien und hatte vermutlich zuvor auch schon einmal ein Zuhause, in dem er eines Tages dann nicht mehr gewollt war und man ihn dann auf die Straße setzte und sich selbst überließ. Doch Bernardino hatte das Glück, gefunden zu werden. Wie wir erfuhren, fanden ihn Nomaden mitten auf einer Straße. Nachdem sich Bernardino allerdings nicht dazu ermutigen ließ, die Straße zu verlassen, nahmen sie ihn mit und brachten ihn in unser Kooperationstierheim, die L.I.D.A. in Olbia. Hier hat der kleine Rüde nun die Chance, erneut von jemandem entdeckt zu werden, der genau solch einen lieben Hund sucht und Bernardino bei sich aufnehmen möchte.

Bernardino ist ein kleiner, ruhiger und charmanter Hundemann, der dem Pfleger im Refugio sehr am Herzen liegt. Schon von Anfang an sitzt Bernardino in einem der Welpengehege, da man ihn aufgrund seines lieben Charakters nicht in eines der Gehege mit größeren und ausgewachsenen Hunden setzen möchte.

Aufgrund seines Charakters und seiner kleinen Größe befürchtet man, dass Bernardino sogar hier bei den Junghunden zum Mobbingopfer werden könnte.

Bernardino wurde zum Notfall und wir suchten daher ganz dringend eine Pflegestelle oder gar ein Endzuhause für den kleinen Kerl, bevor es für ihn womöglich zu spät ist und sein Schicksal ein tragisches Ende nimmt.

Bereits kurze Zeit später durfte Bernardino dann auch schon zur Pflege ausreisen.

Gleich nach seiner Ankunft hat der kleine Bernardino seine Pflegefamilie in seinen Bann gezogen. Er ist ein offener, neugieriger, aufgeweckter und total menschenbezogener kleiner Junghund und immer auf Schmuseeinheiten aus. Bernardino läuft schon gut an der Leine und möchte überall mit dabei sein. Er liebt schöne Gassitouren und macht dabei auch brav sein Geschäft. Im Auto fährt er brav mit und auch mit den Hunden in der Pflegefamilie gab es von Anfang an keine Probleme.

Seine Vergangenheit hat der süße kleine Fratz ganz schnell in eine Schublade gesteckt, um jetzt mit großen Schritten in eine glückliche, spannende und sichere Zukunft zu starten.

Dazu braucht Bernardino eine nette Familie, die ihm sein Herz schenkt und den kleinen Hundebub für immer zu sich nach Hause holt. Er wird Sie zum Lachen bringen, mit Ihnen spielen und mit Ihnen glücklich und zufrieden auf der Couch kuscheln.

Sind Sie diese Familie, die sich auch darüber im Klaren ist, dass die Erziehung eines Junghundes Geduld, Ruhe und Konsequenz erfordert? Möchten Sie Bernardino ein liebevolles Zuhause schenken und ihm das Hunde 1x1 weiter beibringen?

Wenn ja, dann melden Sie sich bei mir. Gerne erzähle ich Ihnen noch viel mehr von Bernardino.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Bernardino auf der Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Tanja Beer


Vermittlung Hunde

Telefon: (0176) 45 67 84 38
E-Mail: tanja.beer@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum