Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Benhur

Wollen wir zusammen die Welt entdecken?

ZurückWeiter

Videos von Benhur:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 15.07.2015

Rasse:

Schulterhöhe:
ca. 60 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
1.Check komplett negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
59174 Kamen



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne, aber nicht zwingend erforderlich

Hundeschule:
bedingt



Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Alle Hunde wurden einmalig einem Tierarzt vorgestellt zur Blutprobenabnahme für den Mittelmeercheck. Hier erhält der Hund einen Erstcheck (Ohren, Augen, Zähne, etc.). Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Hunde, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.


Durch die Hartnäckigkeit einer Teamkollegin ist es den Brüdern Bellocio und Benhur nach fünf Jahren Tierheim auf Sardinien endlich gelungen, nach Deutschland in Pflegefamilien zu reisen. Die beiden Rüden sind sich äußerlich ziemlich ähnlich, vom Wesen her waren sie allerdings die letzte Zeit im Tierheim doch sehr unterschiedlich. Während Bellocio sich über jeden Besuch in seinem Gehege freute und ohne aufdringlich zu sein, die Streicheleinheiten der Menschen genussvoll annahm, empfand Benhur den Besuch eher als störend und angsteinflößend. Natürlich war das bei Benhur bei seiner Ankunft in der Pflegefamilie ähnlich. Er war erst skeptisch und zögerlich und wusste nicht so recht, ob er das nun gut finden sollte oder nicht.

Doch nach nur kurzer Zeit beschloss er, es ist gut und seine Pflegefamilie ist wunderbar. Benhur lässt sich gerne streicheln und ist gar nicht mehr so ängstlich. Selbstverständlich ist er nach fünf Jahren Tierheim und der reizarmen Zeit dort nicht der sicherste Hund, aber ich würde behaupten, er ist einer der liebsten. Benhur ist einfach ein Rohdiamant, der etwas scheu ist, aber niemals panisch und eine gute Portion Interesse und Neugier an unbekannten Dingen hat. Wenn er etwas sieht, das er nicht kennt, bleibt er einfach stehen und beobachtet.

Update Oktober 2021:

Benhur hat sich in seiner Pflegefamilie inzwischen gut eingelebt. Deutlich zu erkennen ist, dass Benhur Frauen mehr zugewandt ist und sich in deren Nähe freier verhält. Den Garten der Pflegefamilie hat er bisher noch nicht für sich erkannt und liegt noch lieber im Haus als draußen. Allerdings kann sich das mit zunehmender Sicherheit auch ändern, das zeigt uns die Erfahrung mit gerade diesen Herdenschützern, daher ist uns ein Garten für Benhurs Vermittlung enorm wichtig. Was Benhur für sich erkannt hat, sind Spaziergänge, die liebt dieser wundervolle, ausgeglichene und sensible Rüde sehr. Dort darf er auch seit einiger Zeit schon unangeleint umhertoben. Frei zu rennen, ist für ihn, wie er liebevoll von seiner Pflegefamilie genannt wird, das Highlight des Tages. Auch sonst geht Benhur inzwischen gut an der Leine.

Auf Reittunieren, die die Tochter der Pflegefamilie an den Wochenenden öfter besucht, wird der Rüde immer mitgenommen. Absolut selbstverständlich begleitet er Pflegefrauchen, auch ohne seine Hundekumpel der Pflegefamilie, problemlos dorthin. Daher wäre es zwar schön, wenn in seinem neuen Zuhause bereits Hundekumpel leben, aber es ist nicht zwingend erforderlich. Was wir uns für Behur wünschen, ist ein Garten, in dem er zusammen mit seiner Familie seine Freiheit genießen kann und Menschen mit Hundeerfahrung, die mit sensiblen Hunden umgehen können und diese sicher und konsequent führen. Da in Benhur der Maremmano steckt, darf man keinen Befehlsempfänger erwarten. Liebevoll geführt und Vertrauen gegen Vertrauen setzen, bringt deutlich mehr und ist für eine gute Bindung förderlich, hilfreich und zielführend.

Informieren Sie sich auf unserer Homepage über den Maremmano. Hier geht es zur Rassebeschreibung.

Wenn Benhur Ihr Herz berührt hat und Sie ihm ein Zuhause schenken möchten, freue ich mich auf Ihren Kontakt.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Benhur auf seiner Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Gabi Schaumburg


Vermittlung Hunde

Telefon: (0162) 18 59 25 0
E-Mail: gabi.schaumburg@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum