Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Artura

Liebevolle Mama sucht nun ihre Menschen

ZurückWeiter

Videos von Artura:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.09.2018

Rasse:
Jagdhund-Mischling

Schulterhöhe:
ca. 49 cm

Gewicht:
-

Geschlecht:
weiblich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
erfolgt nach Einreise

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
L.I.D.A. Olbia, Sardinien



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
unbekannt

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:
✔ , sicher eingezäunt

Zweithund:
gerne

Hundeschule:



Alle Angaben sind Informationen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt, so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier "unbekannt" angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Artura wurde mit ihren fünf Welpen in einem verlassenen Haus in einem kleinen Dorf auf Sardinien gefunden, wo sie tagtäglich um das Überleben ihrer Babys kämpfen musste, immer auf der Suche nach Nahrung und Wasser. Wie sie dorthin kam, wissen wir nicht, ebenso wenig, wo und wie sie ihr bisheriges Leben verbracht hat. Da Artura aber ein Jagdhund-Mischling ist, wird sie wahrscheinlich bei einem Jäger gelebt haben.

Die Wildschweinjagd ist auf Sardinien sehr beliebt und so halten viele Sarden eigene Jagdhunde in dunklen Holzverschlägen irgendwo im Nirgendwo, zwei- oder dreimal die Woche gefüttert mit Essensresten, ansonsten sechs Tage die Woche sich selbst überlassen, müssen sie am siebtenTag bei der Jagd Leistung zeigen. Sind sie dann in den Augen der Jäger nicht gut genug, gehen während der Jagd verloren oder sind nicht rechtzeitig am Morgen zurück, werden sie zu Streunern.

Es war ein großes Glück für die Hundefamilie, als sie eines Tages von einer jungen Frau gefunden wurde. Die Frau nahm sie mit nach Hause, versorgte sie und benachrichtigte nach ein paar Tagen unser Kooperationstierheim, die L.I.D.A. in Olbia, und bat um Hilfe. So wurden die fünf Welpen mit ihrer Mama Artura erst einmal in Sicherheit gebracht und gut versorgt. Doch das Leben in der L.I.D.A. ist kein Zuckerschlecken, permanent der hohen Geräuschkulisse ausgesetzt, auf engem Raum und viel zu wenig Zeit für Zuwendung, darf Artura derzeit zwar noch ihre Welpen aufziehen, doch schon sehr bald muss sie in eines der unzähligen Gehege zu den anderen, etwa 700 Hunden, umziehen.

Artura ist eine sehr liebe Mama und kümmert sich vorbildlich um ihre Welpen, sie ist menschenbezogen, sanft und genießt die wenigen Streicheleinheiten sichtlich.

Für Artura wünschen wir uns eine Familie mit Hundeerfahrung, die auch mit einem vermutlichen Jagdtrieb umgehen kann, sie sowohl körperlich als auch geistig auslasten kann und Spaß daran hat, ihren Jagdtrieb mit Nasenarbeit wie z.B. Mantrailing oder Fährtenarbeit umzulenken.

Ein hoch und sicher eingezäunter Garten ist Voraussetzung für die Adoption, damit Artura die Möglichkeit hat, sich auch ohne Leine frei bewegen zu können und als typische Sardin will sie bestimmt auch gerne in der Sonne liegen. Gerne darf es bereits einen netten Ersthund in ihrer Familie geben, der Artura an die Pfote nehmen kann, denn das Leben mit einer Familie in einem Haus wird sie vermutlich nicht kennen und es kann durchaus sein, dass sie zu Anfang erst einmal unsicher und scheu auf die vielen neuen Eindrücke reagieren wird, da ist ein vorhandener Ersthund, an dem sie sich orientieren kann, eine große Hilfe. Auch wird sie zu Anfang möglicherweise nicht stubenrein sein und das Alleine bleiben muss geübt werden.

Artura wurde aus beiden Ohren an der Spitze ein dreieckiges Stück herausgeschnitten, was ihrer Schönheit aber in keiner Weise abträglich ist.

Wenn Ihnen Artura genauso gut gefällt wie mir, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Artura kann nach Deutschland ausreisen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Charleen Struckmeier


Vermittlung Hunde

Telefon: (0160) 63 74 25 4
E-Mail: charleen.struckmeier@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum