Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Angelino

Ein Engel verzaubert!

ZurückWeiter

Videos von Angelino:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Fakten

Geboren:
ca. 01.03.2017

Rasse:
Spinone-Mischling

Schulterhöhe:
ca. 57 cm

Gewicht:
ca. 24 kg

Geschlecht:
männlich

Kastriert:

Gesucht wird

Zuhause:

Pflegestelle:
-

Paten:
-


geimpft:

gechippt:

Mittelmeercheck:
1. Check komplett negativ

Krankheiten:
keine bekannt


Handicap:
-


Aufenthaltsort:
23743 Grömitz



Verträglichkeit / Trieb

Katzen:
unbekannt

Hunde:

Kinder:
✔ , ab 10 Jahren

Jagd:
unbekannt

Haltungsbedingungen

Garten:

Zweithund:
gerne, kein Muss

Hundeschule:



Alle Angaben entsprechen den Angaben der Pflegestelle. Alle Hunde wurden einmalig einem Tierarzt vorgestellt zur Blutprobenabnahme für den Mittelmeercheck. Hier erhält der Hund einen Erstcheck (Ohren, Augen, Zähne, etc.). Alter und Größen- sowie Gewichtsangabe können abweichen. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich. Sie adoptieren Second-Hand-Hunde, die vorher kein Familienleben kannten und auf den Straßen ums Überleben gekämpft haben, dies hinterlässt oft psychische Spuren und körperliche Defizite.


Die fünf Geschwister Rina, Angelina, Guerrino, Angelino und Rino hatten einen denkbar schlechten Start ins Leben. Ihre Mutter, offensichtlich eine Streunerin, wurde immer wieder im Bereich unseres Kooperationstierheims, der LIDA in Olbia, von Mitarbeitern des Canile gesehen. Sie war ausgemergelt und wie auch ihre Welpen in keinem guten Zustand, also versuchte man, die Mama mit ihren Kindern einzufangen. Nach und nach konnte man die fünf Geschwister einfangen, leider ist es aber noch nicht gelungen, die Mutterhündin und den letzten ihrer Welpen zu fangen, da sie extrem scheu ist.

Mittlerweile sind die Jahre ins Land gezogen und endlich konnten wir auch für die letzten beiden Rüden Angelino und Rino eine Pflegestelle in Deutschland finden. Im Januar 2021 durfte der hübsche Rüde in den Norden Deutschlands reisen, von wo die Pflegestelle folgendes von ihm berichtet:

"Angelino kam am 30. Januar zu uns auf Pflege und ist ein absoluter Goldschatz. Er zeigt sich im Haus sehr sanftmütig und anhänglich. Jede Streicheleinheit genießt er, nur bei schnellen Bewegungen reagiert er ab und zu noch schreckhaft. Das Zusammenleben mit unseren Hunden klappt problemlos, er orientiert sich sehr gut an ihnen.

Er mag Männer und Frauen gleichermaßen und auch Kinder ab 10 Jahren sind kein Problem für ihn, solange es nicht zu hektisch zugeht.

Im Haus bewegt er sich komplett frei und ist aufgeschlossen. Er kann schon immer besser entspannen und zeigt sich als ruhiger Hund. Draußen sind ihm viele Dinge noch unheimlich (was nach drei Jahren im Zwinger ja auch kein Wunder ist), er geht aber auch schon ein Stück außerhalb des Gartens spazieren und schnüffelt schon immer häufiger entspannt. Auch das Mitfahren im Auto (bei uns in einer großen Einbaubox) macht er prima mit und hüpft freiwillig in die Box.

Für Angelino wünsche ich mir ruhige und souveräne Menschen, gerne mit älteren Kindern, die ihm die nötige Zeit geben, dass er auftauen kann. In ihm steckt sehr viel Potenzial und ich bin mir sicher, dass er ein absolut anhänglicher und gut händelbarer Hund werden wird.

Wenn er aufgetaut ist, wird er sicher auch mehr beschäftigt werden wollen. Hierbei kann ich mir sehr gut vorstellen, dass man ihn mit Mantrailing oder Fährtenarbeit super auslasten kann. Ein Ersthund wäre toll, bei geduldigen Menschen ist es aber nicht unbedingt notwendig.

Zum Thema Alleine bleiben können wir aktuell noch nichts sagen, da er bisher nur mal ein paar Minuten alleine mit den anderen Hunden im Wohnzimmer geblieben ist, während ich im Haus oder Garten unterwegs war. Hierbei war er aber ruhig. Trotzdem sollte man sich bewusst sein, dass das Alleine bleiben langsam und vernünftig aufgebaut werden sollte."

Wenn Angelino Sie nun genauso verzaubert hat wie seine Pflegestelle, freue ich mich über Ihren Kontakt. Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Angelino auf der Pflegestelle kennenzulernen und abzuholen.


Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ansprechpartner Stefanie Richter


Mitglied des Vorstands
Vermittlung Hunde

Telefon: (0177) 32 68 50 9
E-Mail: stefanie.richter@streunerherzen.com


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum