Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Sora

ZurückWeiter

Video von Sora:

Video von YouTube anschauen


Liebe Sora, jetzt Abby,

eine lustigere Mischung als euch Geschwister hatten wir selten gesehen. Und doch wurdet ihr sieben bezaubernden Welpen auf den Straßen Sardiniens ausgesetzt. Erst wenige Wochen alt, begann schon der Kampf um´s Überleben, der bei den Wetterbedingungen im Januar nicht gewonnen werden kann. So hattet ihr großes Glück, dass ihr alle noch in einigermaßen passablem Zustand in unserem Partnertierheim aufgenommen und versorgt wurdet. Noch während ihr in den Quarantäneboxen auf der Krankenstation wart, stellten wir euch kleinen Fellknäuel auf unserer Homepage vor und hofften, dass ihr schnell eure Familien finden würdet!

Du, Sora, warst eine der ersten, die zusammen mit einer weiteren Schwester fliegen durfte – die Reise war leider etwas länger als geplant, aber deine Familie hat das klaglos mitgemacht. Dafür möchten wir an dieser Stelle noch einmal danken! Hier ihr Bericht zu deiner Ankunft:

Hallo,

Abby (ehemals Sora) ist nun seit 3 Monaten bei uns (Ankunft 19.03.17) und sie hat sich bei uns sehr gut eingelebt.

Das erste Mal haben wir die Kleine morgens um 6:00 Uhr in Köln gesehen. Ihren Anschlussflug von München nach Düsseldorf hatte sie am Vorabend wegen verspäteten Abflug in Sardinien verpasst. Somit musste sie noch über Nacht mit einem Transporter die Fahrt von München nach Köln antreten. Als wir in Köln ankamen, war sie mit ihren vierbeinigen Reisegefährten auf einer Wiese hinterm Haus. Wir haben uns sehr gefreut, sie endlich begrüßen zu dürfen. Nachdem die Formalitäten abgeschlossen waren, traten wir die Heimreise in ihr neues Zuhause an. Dort warteten schon unsere zwei Töchter und Mara (unsere 8-jährige Mischlingshündin) auf das neue Familienmitglied. Auf der gesamten Heimfahrt hat sie in ihrer Transportbox geschlafen.

Zuhause angekommen, wurde erst mal alles besichtigt und unsere Töchter freuten sich, dass Abby endlich bei uns ist. Mara hat sich erst mal vorsichtig an den kleinen Wirbelwind ran getastet, aber bereits nach kurzer Zeit spielten sie zusammen. Nun suchen die beiden immer wieder gegenseitig ihre Nähe und schlafen nachts nebeneinander in ihren Körbchen. Abby hat relativ schnell einige Eigenschaften und Lebensarten von Mara übernommen und oft erkennen wir deutlich Parallelen im Verhalten der Beiden.

Abby ist zu allen freundlich, egal ob 2- oder 4-beiner. Ein kleiner süßer Sonnenschein, die alle schnell um die Finger wickelt, da einfach keiner ihrem Charme widerstehen kann.

In der Hundeschule haben wir ihren freundlichen und zarten Charakter bestätigt bekommen. Beim Orientierungslauf ist sie an durchhängender Leine einer der Streber in der Gruppe. Im Sommer ist sie am liebsten draußen auf der Wiese oder auf der Terrasse.

Wir freuen uns, die Entscheidung getroffen zu haben, Abby als zweiten Hund als Bereicherung in unsere Familie aufgenommen zu haben.

Anbei ein paar Bilder von ihr. Liebe Grüße Familie Pauli aus Trier

Liebe Familie Pauli, wir wünschen Ihnen und dem wuscheligen Dreamteam Abby und Mara weiterhin viel Freude an- und miteinander.

Abby hat am 19.03.2017 ihr Körbchen fest neben Maras in 54292 Trier bezogen und wird diesen Platz nicht mehr hergeben.


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum