Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Sissi

ZurückWeiter


Sissilein....!!!

Unser Herz macht einen riesengroßen Sprung, wenn wir an dich denken.

Ach Gott, was warst du klein und herzig, aber auch vollkommen hilflos, als du bei uns ankamst. Und am Anfang war ja auch alles gut, aber irgendwie ging bei dir so ziemlich alles schief, was nur schiefgehen konnte.

Du hast ganz lange gar nichts gefuttert, hattest oft Durchfall und Erbrechen. Wir wussten oft nicht, ob du die Nacht überstehen würdest. Wir alle waren in großer Sorge um dich. Dann folgte ein Klinikaufenthalt nach dem anderen, Infusionen, damit du wieder zu Kräften kommst, dann wurdest du noch gegen Darmparasiten behandelt. Irgendwann warst du soweit wiederhergestellt, dann eine Impfung und wieder das gleiche Spiel von vorne: Durchfall, Erbrechen, Juckreiz …. oh Mann!!! Doch auch das haben wir überstanden und du warst nun endlich bereit für ein festes Zuhause.

Da du viel zu früh deiner Mutter entzogen wurdest, konnte sie dir nicht beibringen, dass wir Menschen gar nicht so schlecht sind. So warst du uns Menschen gar nicht wirklich zugetan. Obwohl du immer bei uns im Bett schlafen durftest und du auch ständig herumgetragen wurdest, waren es die Hunde, denen du dich angeschlossen hast, denen du vertraut hast. Und so war unsere Vorgabe an die neuen Besitzer, dass unbedingt ein netter, spielfreudiger Hund im neuen Zuhause sein musste.

Es meldete sich eine super nette Familie für dich. Sie kamen über 100 km gefahren, um dich kennenzulernen. Sie brachten ihren Hund natürlich gleich mit. Der wollte aber rein gar nichts von dir wissen. Iiihh,kleine Ratte...was soll das denn!!! Okay, Vorgabe verfehlt!!! Aber die Familie wollte dich UNBEDINGT und hätte alles getan, um uns umzustimmen. Und so starteten wir einen zweiten Versuch. Es waren alle Formalitäten erledigt, aber die Entscheidung, ob du bei dieser netten Familie bleiben durftest, stand noch aus. Die 100km haben wir nun auf uns genommen, um zu sehen, wie sich dein eventuell neuer, zukünftiger Lebenspartner im eigenen Zuhause dir gegenüber verhalten würde. Die Familie war völlig außer sich, alle total aufgeregt, dein neues Frauchen konnte schon zwei Tage vorher nicht mehr schlafen vor lauter Sorge, ob der Versuch klappen oder scheitern würde.

Aber es klappte! Zuerst zwar nicht zu meiner 100% igen Zufriedenheit, aber so, dass ich dich guten Gewissens habe dort lassen können. BUMM!!! Haben Sie gehört, wie der Familie ein Stein vom Herzen gefallen ist? Am nächsten Tag schon kam die erlösende Nachricht für uns: du und Rocco, ihr habt im Garten wie wild miteinander gespielt und habt danach das Körbchen miteinander geteilt. Wieder BUMM!! Diesmal aber ist uns der Stein vom Herzen gefallen. Sie müssten es eigentlich gehört haben!

Auch du, Herzilein, hast unser Herz zutiefst berührt, hast unser Leben oft auf den Kopf gestellt, aber für einige Zeit bereichert wie fast keine anderes Hundekind. wir wünschen dir alles Glück dieser Erde, ein tolles, langes Leben mit Rocco und deiner Familie und ganz viel Gesundheit dein ganzes Hundeleben lang. Mach`s gut kleine Maus!


Sissi hat am 14.6.2014 ihr Körbchen in 64720 Michelstadt bezogen.


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum