Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Sailor

ZurückWeiter

Video von Sailor:

Video von YouTube anschauen


Mit einem Hund im Haus gewinnt man an Lebenszeit

…und nicht nur das! Man gewinnt noch so viel mehr und wenn man den Text deines Frauchen liest, lieber Sailor, dann wird klar, warum in den Monaten zuvor nicht die richtige Anfrage für dich dabei war.

Der Start in dein Leben war nicht der beste, jedoch hattest du, deine Mama Miriam und deine fünf Geschwister Glück, denn ihr wurdet von deutschen Touristen gefunden und in unser Partnertierheim, die L.I.D.A. in Olbia gebracht. Als Miriam mit ihren Welpen in das kleine Gehege kam, konnte sie kaum mehr stehen, so ausgelaugt und kraftlos war sie. Und obwohl das Tierheim vielleicht nicht der beste Ort für eine junge Hunde-Familie ist, war es eure Rettung. Du und deine Geschwister wuchsen prächtig heran und Dank der fürsorglichen Pflege und medizinischen Versorgung erholte sich auch eure Mama gut.

Anfang März 2017 durftest du dann dein Köfferchen packen und auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen. Bis zum Umzug in dein eigenes Zuhause musstest du dich jedoch noch ein wenig gedulden, denn deine Menschen fanden dich erst im September. Aber das Warten hat sich gelohnt, denn du hast einen Volltreffer gelandet!

Nur du solltest es sein, daran gab es keinen Zweifel! Dass du zu diesem Zeitpunkt altersbedingt gerade mitten in einer "Rüpelphase" stecktest und allerhand Blödsinn im Kopf hattest, störte dein Frauchen überhaupt nicht – im Gegenteil. Verständnisvoll und voller Neugier fieberte sie dem Tag entgegen, an dem sie dich kennenlernten konnte. So wurden schnell alle Formalitäten erledigt und dem lang herbeigesehnten Moment, an dem du DEINE Menschen das erste Mal beschnüffeln durftest, stand nichts mehr im Wege. Nach diesem Treffen war endgültig klar, dass dein Zuhause gefunden war und du durftest am 08.09.2017 als "Sammy" dein eigenes Körbchen in 82549 Königsdorf beziehen.

Mach es gut, mein Hübscher – ich freue mich sehr für dich und wünsche dir ein schönes und gesundes Leben.

Lesen Sie hier die Zeilen, die Sammys Familie nach den ersten Wochen schrieb:

"Liebes STREUNERHerzen-Team,

endlich wollen wir Euch ein Feedback geben über Sammys (ehemals Sailor) neues Zuhause. Kaum zu glauben, dass es erst sechs Wochen her ist, als wir unseren Sonnenschein aus seiner Pflegefamilie abgeholt haben - es kommt einem vor wie eine Ewigkeit, als wäre er schon immer da. Die Zeit mit einem Junghund geht vorbei wie im Flug! Wie sagte unser Nachbar so schön, als wir gesagt haben, dass wir nun wieder früher aufstehen müssen, wegen unserem neuen, jungen Hund: "Mit einem Hund im Haus gewinnt man an Lebenszeit!" Wie wahr wie wahr, aber nicht nur durch das frühe Aufstehen.

Sein Pflegefrauchen hat Sammy als unkompliziert und neugierig beschrieben und wir durften ihn als agilen, freundlichen Hund kennenlernen, der - für sein Alter völlig normal – allerlei Blödsinn im Kopf hat, was bis dato noch anhält. Er liebt Schuhe und wir vermuten immer noch, dass tief in ihm drin doch irgendwo ein weibliches Gen steckt! Wir genießen die gemeinsamen Spaziergänge und sind froh einen so lernwilligen und hübschen Hund adoptiert zu haben.

Zudem hat er außerordentliche Wachhund-Qualitäten, was gar nicht so beabsichtigt war, aber sich dennoch als sehr nützlich erweist, man merkt sofort, wenn jemand Fremdes in der Nähe des Hauses ist, der da nicht hingehört. Es ist toll, einen so verspielten und kuscheligen und gleichzeitig doch so stolzen Italiener im Haus zu haben. Sammy ist unser absoluter Traum-Hund, den wir uns genauso gewünscht haben!

Wir danken dem STREUNERHerzen-Team für die schnelle Unterstützung bei der Adoption! Man könnte es als Sturzgeburt bezeichnen, so schnell wie alles ging.

Liebe Grüße aus Oberbayern Monika K."


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum