Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Sabino

ZurückWeiter

Videos von Sabino:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Sabino – Ein kleiner Streber hat sein Traumzuhause gefunden

Lieber Sabino,

als einer von insgesamt 6 Geschwistern wurdest du im Alter von nur wenigen Wochen irgendwo auf einer Straße in Sardinien ausgesetzt und deinem Schicksal überlassen. Deine Mama war nirgendwo zu sehen und auch sonst machte es nicht den Anschein als würdest du bzw. ihr von irgendjemandem vermisst.

Ihr hattet großes Glück, dass ihr rechtzeitig von einem verantwortungsbewussten Menschen gefunden und in unser Kooperationstierheim, der L.I.D.A in Olbia, gebracht wurdet. Das Schicksal hat es offensichtlich gut mit euch hübschen Fellnasen gemeint, denn alle sechs habt ihr überlebt und durftet nacheinander zu euren Familien ausreisen.

Einen Tag vor deinem Bruder, der als letztes seine Reise ins Glück antrat, hieß es für dich Koffer packen, denn du wurdest von einer ganz netten Dame entdeckt, die sich in dich verliebt hat und dir ein Zuhause geben wollte.

Doch es wartete nicht nur ein Zuhause auf dich, sondern auch eine nette und souveräne Ersthündin die dich auf deinem neuen Weg gemeinsam mit deinem Frauchen begleiteten wird.

Schnell hast du dich bei deiner Familie eingelebt und ich erhielt regelmäßig Informationen und Bilder zu deiner Entwicklung. Ein dreiviertel Jahr nach deiner Ankunft erhielt ich von deinem Frauchen nachfolgende Liebeserklärung an dich und deine Freundin Mary die mich sehr erfreute.

"Liebe Frau Riesenberger,

vor neun Monaten adoptierte ich meinen geliebten Salvo (damals hieß er Sabino) über Ihren Tierschutzverein. Er kam von Sardinien zu mir und meiner Ersthündin Mary. Sie stammt aus Russland.

Diese beiden Fellnasen sind mein größtes Glück und sie erfüllen jeden meiner Tage mit unendlich viel Freude.

Salvo hat sich auch fantastisch entwickelt und ist inzwischen ein Profi im Agility (das hat er sich ausgesucht, er liebt es, ich fand Agility vorher immer doof) und ein richtiger Trick Dog. Er ist so schlau und lebensfroh

Mit freundlichen Grüßen B. Huckfeldt"

Und auch ein viertel Jahr später haben die positiven Nachrichten nicht nachgelassen und ich erhielt folgende Email:

"Guten Tag Fr. Riesenberger,

ich danke Ihnen vielmals für die Herstellung des Kontakts zu zwei von Salvos (ehemals Sabino) Geschwistern. Der Austausch macht uns allen Freude. Vielleicht treffen die Geschwister auf dem Sommerfest der Streunerherzen sogar aufeinander. Es würde mich brennend interessieren ob sie sich erkennen.

Ansonsten geht es Salvo sehr gut. Er ist ja jetzt seit etwas über einem Jahr bei mir und der beste Hund der Welt! Ich kann mir keinen tolleren Hund vorstellen!

Er ist so brav und souverän, so anhänglich und verschmust und unfassbar intelligent! Im Hundeverein ist er der absolute Streber. Egal was wir machen, er macht es mit Bravour!

Seine liebsten Hobbys sind Agility, Hoopers und Apportieren. Und schwimmen. Davon bekommt er nie genug :-)

Mit freundlichen Grüßen B. Huckfeldt"

Sabino, bzw. Salvo wie du ja nun heißt, ich freue mich sehr für dich und deine Geschwister, dass ihr alle das Glück hattet zu euren Familien ausreisen zu dürfen und, dass du dich so toll entwickelt hast.

Ich wünsche dir, Mary und deinem Frauchen noch ganz viele und glückliche gemeinsame Jahre.

Sabino, der wie Sie bereits mitbekommen haben, nun auf den Namen Salvo hört, ist seit dem 23.04.2016 festes Familienmitglied in seinem schönen Zuhause in 25469 Halstenbeck.


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum