Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Romano

ZurückWeiter

Videos von Romano:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Wer andere glücklich macht, wird glücklich

So ungefähr muss es bei dir gewesen sein, lieber Romano, denn schon wenige Tage nach deiner Ankunft auf deiner Pflegestelle schwärmte dein Pflegefrauchen in den höchsten Tönen von dir! Was du doch für ein toller Hund bist, wie super du all die Eindrücke deiner neuen Welt meisterst und wie stolz sie auf dich ist. Schnell lag die Vermutung meinerseits nahe, dass deine Pflegfamilie vielleicht dein End-Zuhause werden könnte.

Nach vielen Jahren in der L.I.D.A. durftest du erstmalig erleben, wie schön ein Hundeleben sein kann und wie es ist, täglich gestreichelt und geknuddelt zu werden. Dein erstes eigenes Körbchen, schöne Spaziergänge in der Natur und anschließend entspannt im Garten liegen. Für einen Hund wie dich, der bis dahin nur Langeweile, Stress und Einsamkeit kannte, muss sich das angefühlt haben, als wärst du im Paradies angekommen. Nach mehr als vier Jahren im Tierheim durftest du endlich ein glückliches Leben in einer tollen Familie in Berlin beginnen.

Beim Anblick der Fotos, die dein Pflegefrauchen mir schickte, hoffte ich insgeheim, dass du dort bleiben darfst, denn du hast dich vom ersten Tag an rundum wohl gefühlt und dich prima in den Alltag der Familie integriert – lediglich mit deinem Herrchen konntest du auf Anhieb keine Freundschaft schließen. Allerdings nahm dir dies niemand übel, du solltest deine Zeit bekommen, die du brauchst. Deine Familie hatte schnell mit dem Gedanken gespielt, dich nicht mehr herzugeben, aber da die vorhandene Hündin sehr krank wurde, konnten sie diese Entscheidung noch nicht endgültig treffen. Und so zogen einige Wochen ins Land. Dich hat es nicht gestört, vielleicht wusstest du zu diesem Zeitpunkt schon mehr als alle anderen…

Knapp zwei Monate nach deiner Ankunft war es dann soweit. Die erhoffte Nachricht deines Frauchens zauberte mir ein breites Grinsen ins Gesicht! Du darfst bleiben und gehörst seit dem 03.07.2018 nun auch offiziell zur Familie, die dich längst in ihr Herz geschlossen hat. Du hast alles richtig gemacht, lieber Romano und unsere Freude ist groß, dass du nach all den traurigen Jahren nun dein neues Leben in vollen Zügen genießen kannst. Mach es gut, großer Schatz und bleib gesund!

Lesen Sie hier die Zeilen seiner Familie:

"Neugierig und gespannt warteten wir auf unseren ersten Pflegehund Romano, er kam am 09.05.2018 zu uns.

Es dauerte nicht lange und er hatte uns mit seinem besonderen Charme schnell um den Finger gewickelt. Romano ist unheimlich tollpatschig und ist ein liebenswerter, verschmuster Dickkopf. Er hat es geschafft, dass wir zum Pflegestellenversager wurden.

Wir lieben ihn und haben ihn hoffentlich noch ganz lange.

Liebe Grüße Yvette und Bernd"


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum