Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Prince

ZurückWeiter

Video von Prince:

Video von YouTube anschauen


Prince

Prince kam ja mit seinem Bruder Ringo aus schlechter Haltung in unser Kooperationstierheim - der L.I.D.A nach Olbia. Ich wurde gefragt, ob ich die beiden in die Vermittlung nehmen würde; selbstverständlich habe ich gerne zugesagt. Beide haben dieses wuschelige Fell, dass ich an Hunden so sehr mag und ich habe gehofft, dass das auch die Vermittlung leichter machen würde, was aber anfänglich nicht der Fall war.

Ich durfte beide im vergangenen April dann persönlich kennenlernen und sie waren so lieb und herzig und ich wusste nicht, was ich noch machen konnte, damit die beiden schnell vermittelt werden.

Aber dann kam eine Anfrage, die genau die richtige war.

Prince durfte nach Deutschland zu seinem Frauchen reisen und bereits am Flughafen war die Freude riesig groß. Alle waren glücklich.

Sein Frauchen schreibt jetzt über ihn:

"Luca war eigentlich kein Streuner, er hatte aber mit seinem Bruder Ringo, der auch gerade in Deutschland in einem schönen Zuhause angekommen ist und auch auf aktuell drei Jahre geschätzt wird, in einem recht verwahrlosten Haushalt bei einem alten Herren gelebt, als dieser es nicht mehr alleine schaffte, mussten die Tiere dann ins Tierheim.

Aber er scheint sie nicht schlecht behandelt und versorgt zu haben, denn Zähne und Knochen zeigen keine Mangelerscheinungen, auch hat Luca ein ausgeprägtes und offensichtlich nicht durch schlechte Erfahrungen mit Menschen getrübtes Selbstbewusstsein und war bei seinem Eintreffen kerngesund. Es war überhaupt nicht schwierig, ihn einzugewöhnen, er musste lediglich lernen, was Aus-dem-Haus-Gehen bedeutet, das kannte er nicht! Aber innerhalb von 24 Stunden war auch das geklärt. Recht schnell hat er bei gesunder Kost zugelegt und es stellte sich schnell heraus, dass Monsieur ein Feinschmecker ist.

Er ist sehr menschenbezogen, mit anderen Hunden und Spielzeug mag er nicht spielen. Er darf mittlerweile auch schon ohne Leine, selbst im Wald, laufen. Ich glaube, dass er jünger als drei Jahre ist, bisher interessieren ihn Hündinnen und auch Wild nur schwach. Er ist wirklich kein dominanter, sondern angenehm selbstbewusster Rüde. Kurzum, er ist ein Glücksgriff und ich möchte mich ganz besonders auch bei seiner lieben Vermittlerin, Frau Wiener, bedanken."

Ich weiß, dass es Prince mit seinem Frauchen und Frauchen mit Prince super gut geht und wir bleiben auch in Verbindung.

Tja, mein lieber Prince, jetzt bleibt mir nur noch Euch beiden von Herzen alles Glück zu wünschen. Mach´s gut, mein Schatz.

Prince hört jetzt auf den Namen Luca und sein Türschild hängt seit dem 04.10.2017 in 40822 Mettmann.


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum