Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Pepe

ZurückWeiter

Videos von Pepe:

Video von YouTube anschauen


Liebe kleine Pepe,
als dein Frauchen bei mir zum ersten Mal anrief, war sie noch nicht so ganz sicher, ob sie sich wieder auf eine neue Hundebegleiterin einlassen könnte. Der Verlust ihrer Hündin war noch sehr schmerzhaft. Aber schon jetzt merkte man deinem Frauchen an, wie sehr es ihr die Fotos von dir kleiner Maus angetan hatten! Da deine Pflegestelle auch in Berlin war, war der Weg bis zum Kennenlernen nicht weit.

Die Vorkontrolle hast du, obwohl dir das Autofahren ein Übel ist, in diesem Fall selber übernommen, hast alles inspiziert und für gut befunden. Aber dann dauerte es noch einige Zeit, bist du umziehen konntest, denn dein Start ins neue Zuhause sollte sinnvollerweise mit dem Urlaub zusammenfallen. In dieser Zeit kam dein Frauchen dich immer wieder besuchen, ist mit dir spazieren gegangen und du freutest dich jedes Mal mehr, sie zu sehen.

Dann kam der große Tag, der für dich recht selbstverständlich war. Du hast den Umzug ganz souverän mitgemacht und fühltest dich gleich wohl in deinem neuen Zuhause. Dein Frauchen schreibt uns diese Zeilen:

Liebes Streunerherzen- Team,
im Februar musste ich meine fast 18 Jahre alte kleine Münsterländer- Hündin Sunny einschläfern lassen. Damals brach eine Welt für mich zusammen. Sie war mein erster Hund und ich dachte, ich werde mir nie wieder einen anderen Hund anschaffen.

Nach einiger Zeit merkte ich, wie einsam es doch ohne Hund ist. Nach vielen Recherchen im Internet und Tierheimen entdeckte ich die kleine Pepe bei Streunerherzen e. V. Ich habe mich sofort in sie verliebt. Da ich in Berlin wohne, freute ich mich umso mehr, dass sie auf einer Pflegestelle in Berlin untergebracht war. Bei der ersten Begegnung war die kleine Pepe noch etwas zurückhaltend, aber das hat sich ganz schnell geändert. Da ich Pepe auf ihrer Pflegestelle einige Male besuchen konnte, wurde sie sehr schnell zutraulich.

Sie ist jetzt 2 Wochen bei mir und ich kann nur sagen, dass sie eine ganz lebensfrohe, kleine Hündin ist. Sie freut sich immer, andere Hunde und Menschen zu treffen.

Sie hat eine ganz unbeschwerte Art. Ich freue mich, dass die kleine Pepe bei mir ist.

Mein ganz besonderer Dank gilt Frau Riesenberger als Ansprechpartner von Streunerherzen e. V. und Angela Krajewski von der Pflegestelle in Berlin. Toll, dass es Euch liebes Streunerherzen- Team gibt .

Herzliche Grüße aus Berlin
senden Euch Martina und Pepe

Liebe kleine Pepe, auch als Begleiterin mit an den Arbeitsplatz bist du bestens geeignet und alle Menschen finden an dir schnell Gefallen. Und das Beste ist: Frauchen hat kein Auto - die furchtbare Fahrerei bleibt dir also in Zukunft erspart :-)

Wir wünschen dir und deinem Frauchen eine lange gemeinsame Zeit und freuen uns immer, von dir zu hören!


Pepe bezog am 22.05.2014 ihr Körbchen in 12277 Berlin.


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum