Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Oup

ZurückWeiter


Oup(Pepper) endlich am Ziel

Unsere „Powerpointerin“, wie ich sie in meinem Vermittlungstext beschrieben habe, hat ihr wichtigstes Rennen gewonnen und der Preis dafür war: endlich eine eigene Familie!

Liebe Pepper,

im Mai 2015 entdeckte ich dich bei meinem ersten Sardinienbesuch mit den StreunerHerzen in unserem Kooperationstierheim in Tortolí: eine traumhaft schöne Pointerhündin, die in ihrem engen Zwinger ihrer Energie Luft machte, indem sie immer von rechts nach links, dann hoch am Gitter, zurück nach rechts, hoch usw. sprang. Mir schnürte es das Herz zusammen, dich so deiner Bedürfnisse beraubt zu sehen, weiß ich doch, welchen Aktionsradius diese Hunde im Freilauf haben.

Sofort war klar, du musstest so schnell wie möglich da raus und ich habe sogar selbst überlegt, dir ein Zuhause zu geben, was aber doch nicht realisierbar war.

Aber du warst erst kurze Zeit auf unserer Homepage, da meldete sich ein sehr nettes Paar, das dir eine Pflegestelle mit Option auf Übernahme bieten wollte. Mein Herz sprang im Dreieck! Im September bist du dann angekommen und es ließ sich gut an, dein Frauchen legte sich sogar einen Dogscooter zu, um deinem Bewegungsdrang gerecht zu werden. Als dann die Bedenkzeit um war, führten wir ein langes Gespräch über deine Zukunft. Deine Pflegefamilie hatte dich sehr lieb gewonnen, du hast dich gut mit der vorhandenen Hündin verstanden, gingst auch schon mit Frauchen zur Arbeit in die Klinik, aber sie hatte einfach Sorge, dir nicht das bieten zu können, was du brauchst. Ihre Aussage war jedoch immer „wir geben sie nur ab, wenn sie es dort noch besser hat als bei uns“. Im Januar bekam ich dann eine sehr gute Anfrage für dich und als ich dein Frauchen darüber informierte kam die Antwort ganz schnell: „Sie können gleich absagen, wir können Pepper nicht mehr hergeben“.

Ja, liebe Pepper, du hattest dich schon ganz tief in die Herzen deiner Pflegefamilie geschlichen, da war nicht mehr an eine Abgabe zu denken. Ich wünsche dir und deiner Familie noch eine lange gemeinsame Zeit.

Deine Vermittlerin

Pepper macht in der Zwischenzeit als „Quereinsteigerin“ zusammen mit ihrer Hundefreundin Wilma eine Ausbildung zur Therapiehündin und darf ihr Frauchen dann als Mitarbeiterin unterstützen, sie wohnt nun seit dem 17.2.16 für immer in 22848 Norderstedt.


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum