Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Nebyra

ZurückWeiter

Video von Nebyra:

Video von YouTube anschauen


Ab jetzt lebst du im Märchenland…

…und du bist die Prinzessin! Du kannst mir glauben, liebe Nebyra – ich hätte vor Freude tanzen können, als ich das erste Mal mit deiner Familie telefonierte.

Im Dezember 2015 lernten wir dich bei unserem Besuch in unserem Tierheim in Tortoli kennen. Deine Blicke trafen mich mitten ins Herz und seitdem konnte ich nicht aufhören, an dich zu denken. Du warst ein so anhängliches, liebenswertes Geschöpf - voller Energie und Lebensfreude ranntest du in den wenigen Minuten, die du außerhalb des kleinen Zwingers verbringen durftest, in einer Wahnsinns-Geschwindigkeit umher, die mich beeindruckte.

Ich konnte es kaum erwarten, deinen Vermittlungstext zu schreiben, damit du schnell die Chance bekommst, von deinen Menschen gefunden zu werden. Und sie haben dich gefunden! Gemeinsam mit deiner Familie fieberte ich dem Tag entgegen, an dem du endlich in dein neues Leben starten durftest. Und so landetest du am 20.03.2016 in Düsseldorf, um dein Zuhause in Köln zu beziehen. Schüchtern und ein wenig skeptisch kamst du aus deiner Box gekrabbelt und wedeltest beim Anblick deines Frauchens, so als hättest du gewusst, dass von nun an alles gut werden wird. Du warst gestresst in den ersten Tagen nach deiner Ankunft, denn du kanntest ja nichts außer deinem Zwinger – aber was soll ich sagen? Du hast von nun an geduldige Menschen an deiner Seite, die dir Sicherheit geben und dich behutsam in dein neues Leben begleiten. Du hast einen Volltreffer gelandet meine Süße! Genau das habe ich mir so sehr für dich gewünscht. Hol nun alles nach, was du in den letzten Jahren versäumt hast und sei glücklich.

Lesen Sie hier die Zeilen ihrer Familie:

„Amila - unsere schwarze Schönheit. Als wir das Video von dir auf der Internetseite von STREUNERHerzen gesehen hatten, war es direkt um uns geschehen. Liebebedürftig, neugierig, bewegungsfreudig. In diesen paar Minuten Auslauf wusstest du gar nicht, ob du dir erst Streicheleinheiten holen oder erst im Kreis rasen solltest. So viel Lebensfreude hast du versprüht und das, obwohl du schon seit drei Jahren, also dein ganzes Leben, im Zwinger ohne Liebe und Bewegung dahinvegetiert hast. Aber du hast nicht aufgegeben. Aus diesem Grund heißt du jetzt Amila, was die Hoffnungsvolle bedeutet.

Die Angst vor der eigenen Courage war groß, bevor du, unser Überraschungsei, in unser Leben getreten bist. Seit zwei Wochen bist du jetzt bei uns und entdeckst jeden Tag die Welt ein bisschen mehr. Alles ist neu für dich und dennoch begegnest du allem mit sehr viel Neugier und Entdeckerwillen, die immer größer als die Angst sind. So hast du in der kurzen Zeit nicht nur das Stadtleben mit vielen Menschen, Autos und auch mal Lärm und Unruhe super gemeistert, sondern auch das Landleben mit Kühen, Pferden, Hühnern usw. Sogar mit Katzen kommst du wunderbar aus. Wir sind so stolz auf dich! Und wenn du dich freust, drehst du deine Pirouetten und weißt vor lauter Lebensfreude gar nicht, wohin mit dir. Was hast du in den drei Jahren nur mit deiner ganzen Liebe gemacht? So viel Liebe wie du in dir trägst und unser Leben damit nun jeden Tag bereicherst. Danke dafür und für jeden neuen spannenden Tag voller Überraschungen mit dir, süße Amila! Ein Leben ohne dich ist schon jetzt nicht mehr vorstellbar.“


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum