Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Nadia

ZurückWeiter

Videos von Nadia:

Video von YouTube anschauen Video von YouTube anschauen Video von YouTube anschauen


Manchmal lässt das Glück auf sich warten und manchmal kommt es dann genau im richtigen Moment!

Jupp, so jetzt endlich geschehen. Puh, das hat ein wenig gedauert, aber dafür könnte es jetzt nicht besser sein, liebe Nadia!

Es passt! Es passt so gut, dass es schon wieder gar nicht zu glauben ist. Dein Herrchen hat Dich unter den vielen Millionen Hunden, die im Internet ein Zuhause suchen, entdeckt und es hat 'click' beim ihm gemacht. Und weißt Du was, ich glaube, dass ihr ein Dreamteam werdet!

Auf jeden Fall war Herrchen ganz schön aufgeregt die Wochen vor deiner Ankunft und konnte es gar nicht mehr abwarten, dich endlich begrüßen zu dürfen. Dafür war ihm auch dann mal die Autofahrt von Berlin nach Köln ganz egal, obwohl er dich 10 Tage später auch in Berlin vom Flughafen hätte abholen können. Nee, je früher, desto besser.

Du hast es nicht immer leicht gehabt im Gehegerudel, warst nie eine von denen, die selbstbewusst und stark war, die das Zepter geschwungen hat und sich gegenüber den anderen Hunden durchgesetzt hätte. Dafür hast du ein paar Mal eingesteckt, immer wieder gab es ein paar Machos, die dir gezeigt haben, wer der Chef ist. Das hat dir ein paar kleine Narben eingebracht und gerade vor ein paar Wochen dann schließlich eine so große Bisswunde, dass man dich aus dem Gegehe holen musste, um die Wunde zu versorgen. So hast du die letzten Wochen im Eingangsbereich des Rifugio verbracht, damit man dich unter Beobachtung hatte und nachbehandeln konnte.

Wir sind so glücklich, dass dein Herrchen gerade in dieser Zeit auf dich aufmerksam wurde, sonst hättest du irgendwann demnächst wieder zurück in ein Gehege gemusst und das ganze Spielchen wäre von vorne losgegangen.

Los geht jetzt etwas ganz anderes. Ein tolles Leben wartet auf dich, liebe Nadia. Endlich kannst Du wieder lachen! Herrchen hat ein kleines Häuschen mit großem Garten vor den Toren Berlins und tagsüber wirst du mit zur Arbeit gehen, wo es aber auch nicht langweilig für dich werden wird, es ist nämlich ein Barfshop. Hier wirst du zwei ruhige, schon ältere Hundekumpels vom Mitinhaber an deiner Seite haben und sicher gibt es jede Menge vierbeinige Kunden, die bei dir einkaufen werden. Du bist also jetzt mal Chefin, liebe Nadia, und niemand wird dir mehr auf der Nase herumtanzen.

So lass es dir gutgehen, Zuckermaus! Entdecke die schöne Welt an der Seite deines lieben Herrchens! Viel Glück!

Wir wünschen dir eine Traumzeit in einer Welt, von der du sicher bisher nur träumen konntest.

Nadia ist am 4.5. nach Köln ausgereist und hat nach einer langen Autofahrt mit ihrem Herrchen ihr erstes, eigenes Körbchen in Lichtenow bei Berlin bezogen.


Diese Zeilen erreichten uns schon am ersten Tag nach Nadias Ankunft von ihrem Herrchen:

"Hallo Birgit,
hier kurz ein erster kleiner Bericht von Nadias Ankunft. Nadia ist einfach nur lieb! Nachdem ich sie am Flughafen ins Auto getragen habe, war sie sehr neugierig, hat dann aber fast die meiste Zeit der Fahrt geschlafen. Nach unserer Ankunft musste erstmal ausgiebig der Garten inspiziert werden.

Man merkt ihr an, dass sie noch sehr unsicher, aber trotzdem auch sehr neugierig ist. Im Haus war es erst recht gruselig. Sie hat sich nicht so recht ins Schlafzimmer getraut, kam aber ständig, um zu gucken, was ich mache. Im Endeffekt hat sie dann ein paar Stündchen in der Schlafzimmertür geschlafen. Sie ist noch recht scheu, aber sehr interessiert. Aber ich finde, für den Stress, den sie durch hat, ist sie schon ganz toll!

Jetzt sind wir im Garten und Nadia hat eine Schleppleine um und inspiziert alles. Die Hühner sind gar nicht wirklich interessant, ist alles sehr aufregend hier! Wenn ich mich im Garten bewege, kommt sie auch schon hinterher und guckt sich mit Sicherheitsabstand an, was ich so mache:-) Wenn man sie ruft, kommt sie auch schon und lässt sich auch anfassen. Naja, ich denke, sie wird schon noch eine Weile brauchen, um richtig aufzutauen und Vertrauen zu fassen, aber ich finde, sie macht ihre Sache schon echt gut! Ach so, geschmeckt hat es ihr dann auch schon! Ich habe noch zwei Fotos von ihr aus dem Garten mit angehängt...

Liebe Grüße
Christoph"


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum