Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Maxi

ZurückWeiter

Videos von Maxi:

Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen   Video von YouTube anschauen


Und dann kam das Glück endlich auch zu dir!

Lange musstest du auf diesen Tag warten – viele Jahre sind ins Land gezogen, ohne dass sich je ein Mensch für dich interessierte. Du warst einer der großen Verlierer und hattest die Hoffnung längst aufgegeben. Viele Hunde hattest du im Laufe der Jahre kommen und auch wieder gehen sehen, denn alle, mit denen du zusammen im Gehege gelebt hast, durften irgendwann ihre Köfferchen packen und zu ihren Familien umziehen.

Resignation beherrschte schon lange dein tristes Leben, als dann doch noch ein Wunder geschah! Deine Menschen hatten dich endlich gefunden! Fast 10 Jahre musstest du warten, bis das Glück auch endlich zu dir kam. Dieses Mal warst DU es, der sein Köfferchen packen und auf die Sonnenseite des Lebens umziehen durfte. Unsere Begeisterung war grenzenlos und wir waren sehr gespannt, wie du das bunte Leben außerhalb des Tierheims wohl annehmen würdest. Deine Familie schickt mir regelmäßig Fotos und es ist eine Freude zu sehen, wie du langsam realisierst, dass Liebe und Geborgenheit von jetzt an zu deinem Alltag gehören und du nie wieder einsam sein wirst. Dein Fell wird regelmäßig gebürstet und auch Spaziergänge stehen mittlerweile auf dem Tagesplan. Deine Nase hat viel tun und deine Augen haben ihren Glanz zurück – du bist ein glücklicher Hunde-Opi, der auch sein kuscheliges Körbchen schnell lieben gelernt hat.

Lieber Maxi, du hast endlich deinen Platz gefunden und deine großartigen Menschen werden dich weiterhin geduldig auf deinem Weg begleiten. Bleib noch viele Jahre gesund und munter und lass ab und zu mal was von dir hören. Mach es gut, mein Großer!

Maxi hört nun auf den Namen Don und hat sein erstes eigenes Körbchen am 10.03.2018 in 59379 Selm bezogen.

Lesen Sie hier die Zeilen seiner Familie:

"Don, wie Maxi bei uns heißt, ist heute den ersten Tag ohne Leine gelaufen und wir sind super stolz.

Aber zurück zum Anfang. Es war der 10. März und es begann alles sehr zäh. Er kannte nichts, denn sein ganzes Leben hat er im Gehege verbracht. Für ihn war alles neu. Wir sagen immer: „Wir haben einen 10 Jahre alten Welpen!“

In den ersten Wochen war an Spaziergänge nicht zu denken. Er hatte Angst vor der Leine und dementsprechend hielt er sich nur im Haus und im Garten auf. Andererseits hat er nach ein paar Tagen die ersten Annehmlichkeiten als Privathund gerne angenommen. Sein Körbchen war ihm schnell heilig. Im Garten ist er nur noch für das Geschäft und dann schnell wieder rein - der alte Stubenhocker. Seinen Stammplatz hat er im Eingangsbereich gefunden. Eine Ecke mit bodentiefen Fenstern, aus der er die ganze Straße überblicken kann. Natürlich liegt dort nun sein Zweitkörbchen.

Er bleibt mit unserer Hündin Mia alleine. Don macht nichts kaputt, war von Anfang an stubenrein und akzeptierte sofort unsere Papageien als Mitbewohner.

Inzwischen hat sich alles durch Geduld und Liebe sehr gut eingespielt. In seiner Annonce stand, dass am liebsten eine souveräne Ersthündin im neuen Zuhause sein sollte und das können wir nur bestätigen. Ohne Mia wäre Don noch lange nicht so weit. Er orientiert sich sehr stark an ihr. Er ist im Umgang mit allen anderen Hunden unkompliziert.

Bald wird Don regelmäßig mit zum Stall kommen, wo er schon unsere beiden Pferde kennengelernt hat. Wir kommen gerade aus unserem ersten gemeinsamen Urlaub in Holland zurück. Dort ist er über sich hinausgewachsen. Er fuhr im Aufzug mit, blieb gemeinsam mit Mia alleine im Hotelzimmer, legte sich im Restaurant friedlich unter den Tisch, stieg in den Bus ein und und und.

Wir sind froh, unseren alten Schäfi-Bären bei uns zu haben und ermutigen jeden, einen alten Hund aus dem Tierheim zu nehmen. Wir haben viel Freude an unserem alten Herrn. Er ist sehr interessiert und gewillt, alles zu lernen. Don macht unser Rudel komplett!

Lieben Gruß Annika und Detlef"


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum