Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Maristella

ZurückWeiter


Kleines Mädchen erobert die Herzen

Meine kleine Maristella,
im Mai 2014 habe ich dich zum ersten Mal gesehen. Du warst erst wenige Wochen alt und lebtest zusammen mit deinen Geschwistern und deiner Mutter in einem Käfig im Gartenhaus der LIDA. Die Futterschüssel war leer und so hattest du sie dir als Körbchen ausgewählt und lagst eingerollt darin. Zwei große Kulleraugen strahlten mich an und es war um mich geschehen.

Es vergingen noch bange Wochen, denn leider überleben nicht alle Welpen den harten Alltag der LIDA in Olbia. Und auch du hast es nicht ohne Blessuren überstanden und dir dein linkes Hinterbein gebrochen.

Am 10.07.2014 war es endlich soweit. Du durftest das große Tierheim für immer hinter dir lassen und kamst super gut gelaunt um Mitternacht am Flughafen in Köln an.

Bereits am nächsten Tag wurdest du dem Tierarzt vorgestellt, damit wir sicher sein konnten, dass dein Beinchen richtig und gut verheilt war. Er gab grünes Licht und so konntest du unbeschwert in dein neues Leben starten.

Ausgelassen, neugierig, verspielt und zuckersüß hast du jeden Tag ein bisschen mehr die Welt entdeckt. Bereits nach einer Woche warst du so was von angekommen - nichts war vor dir in Sicherheit. Da wurde mal eben der Schuh von Pflegefrauchen stibitzt und mit in den Teich genommen, denn du schlaues Mädchen hattest schnell verstanden, dass sie da nicht rein geht :-).

Dann erreichte mich eine tolle Anfrage von einer lieben Familie, die nur wenige Kilometer von deiner Pflegestelle entfernt wohnt. Sie besuchten dich und nach wenigen Minuten hattest du alle Herzen erobert. Es wurden schon die ersten Fotos gemacht und auf den Tag gefiebert, an dem du endlich einziehen würdest.

Die ersten Rückmeldungen aus deinem Zuhause sind nur positiv. Du bist genau die Hündin, die sie gesucht und in dir gefunden haben. Ein kleiner, wilder Feger, dem man nicht böse sein kann. So hast du auch bereits am ersten Tag den Teich in deinem Zuhause entdeckt und das Wasser im Springbrunnen bekämpft ;-) Du bist immer freundlich, gut gelaunt und lieb. Ob Mensch, ob Hund, ob Pferd, jeder wird von dir sofort ins Herz geschlossen. Nur das Alleinebleiben musst du noch lernen, denn das gefällt dir so gar nicht. Ich bin mir sicher, auch das wirst du schnell lernen, denn du bist ja ein schlaues Mädchen und die erste Stunde in der Hundeschule ist auch schon gebucht.
Mach's gut kleine Marie!


Maristella, die nun liebevoll Emmi gerufen wird, ist am 23.08.2014 in ihr Traumzuhause in 50858 Köln gezogen.


Video von YouTube anschauen

ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum