Neuigkeiten  Gesichter & Fakten  So helfen Sie mit  Termine & Allgemeines  Gästebuch


Zurück zur vorherigen Seite Hunde

Marcella

ZurückWeiter

Videos von Marcella:

Video von YouTube anschauen


Zuhause im Glück....

Liebe kleine Marcella,
als wir dich Ende 2013 in der LIDA in Olbia, unserem Partnertierheim, gefunden hatten, war schnell klar, dass du eine Chance auf ein neues Leben bekommen solltest.

Es hat lange gedauert, bis die erste Anfrage für dich eingetrudelt ist, doch bereits nach dem ersten Telefonat mit deinem neuen Frauchen war ich mir sicher: der erste Schritt in ein neues Leben ist getan.

Es dauerte noch zwei Monate, bis du endlich ausreisen konntest, doch auch diese Zeit hast du noch gut überstanden. Ich war mir nicht sicher, wie du dein neues Leben in Deutschland finden würdest und habe mit deinem neuen Frauchen über jedes Detail im Umgang mit ängstlichen Hunden gesprochen, doch bereits nach der ersten Mail aus deinem neuen Zuhause war klar: meine Sorgen und Bedenken, ob du gut ankommen würdest, waren völlig unnötig.

Lesen sie hier die ersten Berichte aus dem neuen Zuhause unserer Prinzessin:

Hallo Frau Reisner,
Marcella ist nun 1 Tag bei uns. Sie ist so ein wunderbarer, lieber Hund und wunderschön!
Ich glaube, sie fühlt sich schon ganz wohl in ihrem neuen Reich - egal ob im Haus oder im Garten.
Sie frisst gut und genießt die Streicheleinheiten. Die großen und kleinen Geschäfte macht sie im Garten.
Nur heute Nacht ist ein kleines Pfützchen auf den Fliesen entstanden.
Aber das war wohl deshalb, weil wir sie nicht bemerkten, als sie raus musste.
Gerade vorhin ist sie zur Türe gelaufen und hat sich nach mir umgesehen.
Ich nahm sie an die Leine und es dauerte nicht mal 1 Minute, bis sie ihr Pfützchen ins Gras machte.
Wenn ich so um 23.00 Uhr nochmal mit ihr rausgehe, wird sie die Nacht bestimmt gut überstehen.

Wir haben ihr ein weiches Bettchen hergerichtet. Aber sie bevorzugt das Liegen auf dem flachen Boden.
So ist sie es wohl ein Leben lang schon gewöhnt. Sie legt sich immer so hin, dass sie uns im Blick hat.
Inzwischen hat sie entdeckt, wie toll das ist, wenn der Bauch gekrault wird.
Wenn ich damit aufhöre, fordert sie mich mit der Pfote ganz vorsichtig auf, weiterzumachen.
Und wenn ich dann nicht reagiere, geht sie zu M. und versucht es eben da.

Aber sie ist keineswegs aufdringlich. Wenn sie merkt, dass das Kapitel "Bauchkraulen" durch ist, legt sie sich zufrieden hin und döst ein bisschen. Ich glaube, sie fühlt sich ausgesprochen wohl bei uns.

Heute Nacht (ihre erste Nacht im neuen Zuhause) legte sie sich wie selbstverständlich im Schlafzimmer auf den Boden und schlief selig ein. In der Früh lag sie aber dann auf ihrem Lieblingsplatz neben dem Bettchen auf den Fliesen.
Sie wedelte freudig, als wir sie begrüßten.

Wir haben sie heute auch schon für 1/2 Stunde alleine im Haus gelassen, als wir einkaufen gingen.
Als wir zurückkamen, rekelte sie sich wohlig, wie wenn sie gerade von einem Nachmittagsnickerchen aufgewacht wäre.

Wir lieben Marcella sehr und sie liebt uns inzwischen auch, das spüre ich.

Ich freue mich so auf die gemeinsame Zeit mit ihr. Ich werde alles für sie tun, damit sie ein langes, glückliches Leben führen kann.

Schade, dass Sie Marcella jetzt nicht sehen können, wie selig sie neben unserem Tisch schlummert.

Ich habe ein paar Fotos gemacht, die aber noch nicht so toll geworden sind. Nur erste Eindrücke.
Wenn ich schönere Fotos habe, werde ich Ihnen welche für die Homepage schicken.

DANKE DANKE DANKE nochmal für alles!

Herzliche Grüße,
S. und Marcella im Glück

Auch die weiteren Berichte sind durchweg positiv und machen mich unendlich glücklich:

Hallo liebe Frau Reisner,
ja, alles ist bestens !!!

Marcella liebt das Rennen im Garten und hat nun den weichen Badteppich entdeckt, den wir ihr neben ihren Lieblingsplatz gelegt haben.
Wenn ich heute Abend vielleicht mehr Zeit habe, lade ich die neuen Bilder von Marcella hoch und schicke sie Ihnen.
Die letzten beiden Tage hatte ich einige Gäste bei mir. Marcella hat alle freundlich angewedelt und keine Angst gezeigt.
Alle sind von ihr hellauf begeistert - und ich am allermeisten!
Sie hat auch schon gebellt. Sie hat eine süße Hundestimme, aber sie ist kein Kläffer.
Die Nachbarn sieht sie sich zwar an, aber sie verbellt sie nicht.

Soeben habe ich Marcella gewogen. Sie wiegt 10,6 kg.
Bei der Ankunft haben Frau Kobl und ich ihr Gewicht auf 12 kg geschätzt. Aber ich dachte mir schon gleich, dass sie viel leichter ist als meine Stella war und die wog zuletzt 16 kg.

Alles in allem fühlt sich Marcella total wohl in ihrem Zuhause. Sie ist stubenrein und bleibt schon fast 2 Stunden alleine, ohne irgendetwas anzustellen. Ich glaube, das wird gut klappen, wenn ich in einer Woche wieder in die Arbeit muss.

Ganz ehrlich - ich kann es mir ohne Marcella gar nicht mehr vorstellen! Sie liegt gerade ganz zufrieden da und hält ihr Nachmittagsnickerchen. Wir haben vorhin auch im Garten rumgetollt. Dann rennt sie immer wie ein Kugelblitz und haut vor mir die Bremse rein. Sie flitzt, als müsste sie die letzten beiden Jahre auf einmal nachholen.

Ich bin total happy mit ihr. Sie jagt die Ente nicht und den Katzen springt sie nur hinterher, weil die davonlaufen. Marcella findet das Spielchen toll, würde ihnen aber bestimmt nichts tun.
Wenn aber eine Katze nicht davon springt, sondern es darauf ankommen lässt, dann marschiert Marcella einfach vorbei, denn dann ist es ja langweilig :-)

Liebe Frau Reisner, wieder einmal hat sich bestätigt, dass mein Herz die richtige Entscheidung getroffen hat, als ich mich entschloss, Marcella zu mir zu holen.
Ich melde mich abends wieder!
Herzliche Grüße
S.R.


Liebe Marcella, du lebst nun in Bayern und hast hier einen 6er im Lotto gezogen. Deine Familie liebt dich schon nach kurzer Zeit abgöttisch und du wirst dein Leben nun artgerecht und glücklich führen.

Ich möchte mich bei deiner Familie ganz herzlich bedanken, dass sie sich für dich, kleine Zaubermaus, entschieden hat!

Lass mal wieder von dir hören!

Marcella hat ihr Körbchen für immer am 09.10.2014 in 86695 Allmannshofen bezogen!


ZurückWeiter


© 2013 STREUNERHerzen e.V.    Sitemap   |    Links   |    Kontakt   |    Bankverbindung   |    Impressum